Home Astrologie Abnehmen mit dem Mond.

Abnehmen mit dem Mond.

Nicht nur der Mondkalender hat gute Ratschläge um schlank zu bleiben oder schlank zu werden.

Der, die Diät nach dem Mond auszurichten, besteht vor allem darin, indem er Ihrem Organismus hilft, Lebensmittel und ihre (teils ja auch überflüssige) Nährstoffe abzubauen. Sie brauchen auch keine Diätkost und die Mondtherapie hat auch keine negativen Nebeneffekte. Ohne Hokuspokus, es funktioniert wirklich. Genauso wie Ebbe und Flut seit Millionen von Jahren durch den Mond funktionieren.

Am Tag des Neumonds zu hungern ist sehr nützlich für die Gesundheit. Man darf allerdings verschiedene Getränke trinken: Milch, Mineralwasser und  Absude, jedoch dürfen kein Salz und keinen Zucker enthalten. Die Energie des Voll- und Neumonds begünstigt sie in Ihrem Vorhaben, denn gerade in diesen Tagen kann man die Harmonie zwischen Ihren Taten und der Natur erreichen.

Was Neumond und Vollmond betrifft: beim Neumond bevorzugen Sie Gemüse, Wassermelone, Pflaumen, versuchen Sie auch, das Rauchen aufzugeben; beim Vollmond lassen Sie sich wiegen.

Beim Neumond verzichten man komplett auf Alkohol, er würde Ihnen dann ganz besonders schaden .
Ist dann Vollmond, sind Obst und Gemüse besonders wichtig und auch der Zeitpunkt zum fasten ist optimal. Auch beim Vollmond würden Ihnen wunderbar die Speisen mit Schlagsahne, Törtchen, Baiser, Omelette gelangen.

Außerdem unterstützt die verschiedenen Mondphasen, ihren Körper zu entschlacken und zu entgiften. Beim zunehmenden Mond mäßigen sie sich besonders mit dem Essen, denn in dieser Zeit können Sie leichter zunehmen, als bei zunehmen Mond.

Wenn der Mond in den verschieden Sternzeichen, wie im Stier, Jungfrau oder Steinbock steht, ist die Wirkung des Salzes besonders schädlich. In dieser Zeit meiden Sie Speck, Schinken, Heringe und Schmelzkäse.

Wenn Sie Sport treiben, sind beim zunehmenden Mond alle Vitamine und biologische Zusatzmittel besonders günstig.

Warnung: keine übertriebenen Trainingseinheiten beim zunehmenden Mond! Das führt nur zu Verletzungen und Übermüdung. Dabei kann man die Folge der beim zunehmenden Mond gemachten Fehler schwer ausbessern. Die maximalen Sportleistungen kann man beim abnehmenden Mond erreichen. Dabei verstärkt sich Ihre Kraft, Ausdauer, Sprungfähigkeit.

Der Mond nimmt ab und zu, und es hängt nur von Ihnen ab, ob Sie diese Möglichkeiten benutzen werden oder nicht 😉 !

Mehr laden
Load More In Astrologie
Comments are closed.

Check das

Das etwas andere Weihnachtspräsent: Ich schenk‘ dir Zeit

Hannover – Jasmin Mittag möchte zu Weihnachten keine Geschenke. «Ich habe alles, was…