Home Astrologie Das „wahre“ Sternzeichen

Das „wahre“ Sternzeichen

Aha, Sie sind also Fische? Sind Sie sich da ganz sicher? Und warum haben Sie dann so widdrige Eigenschaften?


Nach diesem Artikel werden Sie überrascht sein, dass Sie das, was Sie laut Sternzeichen zu glauben scheinen, am Ende gar nicht wirklich sind, sondern vielleicht doch der feurige Widder, der stur mit dem Kopf durch die Wand will und Sie endlich eine Erklärung dafür finden, warum Sie bisher immer geahnt haben, dass die Fischeeigenschaften nicht so wirklich zu Ihnen passen und Horoskope sowieso nur Hokuspokus sind.

Aber zurück zum Anfang. Bekannt sein dürfte, dass die Sonne zum Zeitpunkt der Geburt in einem der 12 Tierkreiszeichen steht. Dieses Zeichen wird daher auch Sonnenzeichen genannt. Die Bezeichnung Sternzeichen ist allerdings geläufiger.
Fragt man Sie also, was für ein Sternzeichen Sie haben, so werden Sie vermutlich antworten, dass Sie im Sternzeichen der Fische geboren wurden. So weit so gut. Aber ist es nicht komisch, dass viele Sie dann ungläubig anschauen und Sie fragen, ob das denn wirklich sein kann, weil Sie so ganz und gar nicht wie ein Fisch sind? Naja, werden Sie antworten, Sie seien eben ein ganz untypischer Fisch. Und ich sage Ihnen Sie sind gar kein Fisch! Sondern in Wirklichkeit ein Widder. Und das passt doch schon viel besser zu Ihnen, meinen Sie nicht?

Der „Übeltäter“ an dieser ganzen verqueren Sache ist auch schnell gefunden.
Wie wir spätestens seit Galileo Galilei wissen, ist die Erde keine Kugel, sondern ein Ellipsoid, an den Polen abgeplattet und mit einer „Äquatorwulst“ von 21 Kilometern. Zusätzlich ist die Erdachse um etwa 23,5 Grad geneigt. Die Gezeitenkräfte von Sonne und Mond versuchen die Erdachse aufzurichten, sodass es zu einer Bewegung ähnlich wie bei einem Kreisel kommt. Ein ganzer Kegelumlauf dauert etwa 25.900 Jahre und bewirkt, dass sich die Schnittlinie Äquator-Ekliptik verändert und dadurch die Koordinaten der Fixsterne um etwa 0,01° pro Jahr verschoben werden. Durch die Präzession, wie dieser astronomische Effekt genannt wird, haben sich die Sternbilder zum Teil erheblich verschoben und so ist es kein Wunder, dass Sie in Wahrheit ein ganz anderes Sternzeichen haben. Klar soweit?

Psst! Noch ein Tipp. Wenn Sie nun endlich Ihr wahres Sternzeichen erfahren möchten, dann klicken Sie hier.

Mehr laden
Load More In Astrologie
Comments are closed.

Check das

Kakaobutter pflegt raue Stellen am Ellenbogen

Frankfurt/Main – Kakao wird genascht oder getrunken. Oder auf die Haut geschmiert &#…