Home Astrologie Wie gut passen Widder und Waage zusammen?

Wie gut passen Widder und Waage zusammen?

In den Sternzeichen Widder und Waage vereinigen sich „Kämpfer und Künstler“. 2 Sternzeichen, die sich in jedem Fall die Zeit miteinander vertreiben können, vorausgesetzt, der Eine ist nicht zu ruppig und der Andere nicht zu zartbesaitet.

Sind sie im Sternzeichen Widder geboren und mit einer Waage liiert, dürfen sie die Waage nie vernachlässigen. Ihre ganze Aufmerksamkeit sollte ihr gelten, sonst ist die Waage schnell aus dem Gleichgewicht gebracht. Wird die Waage zu oft allein gelassen, wird es nicht lange dauern, bis sie sich nach anderer Unterhaltung umsieht. Sie legt zwar nicht sofort fest, aber dem Flirt hier und da ist die Waage ganz und garnicht abgeneigt.

Wie gut passen Widder und Waage zusammen?

Hat der Widder einmal den Blick auf die Waage gerichtet, wird er so schnell nicht mehr von Ihr ablassen. Möchte man allerdings Beständigkeit erreichen, gehört ein Quäntchen Glück dazu. Denn der rustikale Widder trifft auf die edle Waage – und diese Kombination kann auf Dauer beide Beteiligten sehr anstrengen und auch das Nervenkostüm arg belasten.

Der Widder ist von der Liebenswürdigkeit der Waage schnell fasziniert und wird sich vermutlich schnell dazu hinreißen lassen, sich unbedingt mit ihr schmücken zu wollen. Aber genau das macht ihm die Waage nicht leicht, zwar flirtet sie gerne, aber binden lässt sie sich so schnell nicht an einen Partner. Die Waage schenkt derweil auch gerne anderen noch einen Blick, bevor sie sich endgültig festlegt. Und genau das treibt den Widder in den Wahnsinn und lässt ihn zu Hochtouren auflaufen, wenn es darum geht die Waage zu erobern. Koste es was es wolle!

Die Waage aber bleibt bei dem Schauspiel ganz gelassen und beobachtet den Widder bei seinem Bemühung höchst amüsiert. Irgendwann erkennt sie aber, dass soviel Beharrlichkeit seitens des Widders nicht von ungefähr kommt und sie gibt nach. Zuweilen lässt die Waage den Widder auch gerne in dem Glauben, es wäre ein Leichtes für Ihn, sie erobert zu haben.

Nun hat der Widder seine Eroberung sicher im heimischen Nest, was ihm vollends genügt, nun muss er sich nicht mehr anstrengen.

Doch diese Rechnung hat er ohne die Waage gemacht, denn diese ist sehr enttäuscht, dass sich ihr Prinz als Frosch entpuppt hat. Früher oder später wird ihr die Lust vergehen, egal wie wie oft sie den Prinzen noch hoffnungsvoll küssen mag. So wird sie sich zurück aufs Parkett begeben und suchen, was sie glücklich macht.

Das wiederum gefällt dem Widder garnicht und er reagiert mit Eifersucht. Ihm sind diplomatische Spiele ein Gräuel und sein Verhalten wird die Waage vermutlich erst Recht in die Arme eines Anderen treiben, anstatt sie zu halten.

Leben und Leben lassen ist ein Grundprinzip, welches sowohl die Waage, als auch der Widder als Lebensgrundsatz verinnerlicht haben. Dennoch benötigen beide Sternzeichen ihren individuellen Freiraum und gehen zu Gunsten der Partnerschaft nur bedingt Kompromisse ein. Dennoch können sie in der Gesellschaft ein außerordentlich tolles Paar abgeben, welches von Anderen durchaus beneidet werden kann. Das bestätigt übrigens auch das Partnerhoroskop für die Konstellation der Waage mit dem Widder.

Mehr laden
Load More In Astrologie
Comments are closed.

Check das

Hijab und Haute Couture: Muslimische Mode im Museum

San Francisco – Das überdimensionale Foto eines Models mit einem kunstvoll drapierte…