Home Beauty Die beliebtesten Schönheits-OPs im Überblick

Die beliebtesten Schönheits-OPs im Überblick

Jedes Jahr bevölkern Hunderttausende Deutsche die Praxen der Schönheitschirurgen. Freiwillig unterziehen sich diese Menschen der Behandlung mit einem Skalpell, Saugkanülen, Lasern, Silikon, Botox, chemischem Peeling und Spritzen, um dem herrschenden Schönheitsideal näher zu kommen. Weniger Falten, vollere Lippen, straffere Augenlider oder größere Brüste stehen auf der Wunschliste der Verschönerung. Die deutsche Gesellschaft für ästhetisch-plastische Chirurgie zeigte mit ihrer jährlichen Patientenbefragung die Trends der beliebtesten Schönheits-Operationen auf.

Die Top 10 der Schönheitsoperationen der Frauen

Die Hitliste der Schönheits-Operationen in Deutschland wird bei den Damen immer noch von der Brust-OP zur Brustvergrößerung angeführt, auch wenn die Beliebtheit ein wenig nachgelassen hat. Platz 2 hält die Lidstraffung, dicht gefolgt von der Fettabsaugung, Botox und der Faltenunterspritzung, die sich Platz 3 teilen. Etwas abgeschlagen sind die Nasenkorrektur, die Brustverkleinerung, die Gesichtsstraffung oder Facelifting, die Bauchdeckenstraffung und die Lippenkorrektur auf den folgenden Rängen. Frauen scheinen vorsichtiger geworden zu sein und sich mehr auf „kleinere“ Eingriffe oder non-invasive Behandlungen zu verlegen.

Die Top 10 der Schönheitsoperationen bei Männern

Auch Männer begeben sich immer häufiger in die Hände der Schönheitschirurgen. Beim männlichen Geschlecht steht allerdings die Fettabsaugung am höchsten im Kurs, die zu einem legendären Sixpack oder Waschbrettbauch führen soll. Platz 2 belegt die Lidstraffung, gefolgt von den Nasen-Operationen zur Korrektur überproportionierter und verkrümmter Nasen auf Platz 3 der Hitliste. Auf Platz 4, man lese und staune, die Brustoperation. Bei Männern geht es dabei allerdings eher um Brustverkleinerungen, von Männerbusen, die durch erhöhten Hormonspiegel und Doping ausgelöst sind. Auf den Plätzen 5 bis 10 liegen Botox, Intimchirurgie, Bauchdeckenstraffung, Faltenunterspritzung, Facelifting und Ohrenkorrekturen. Abweichungen in der Wertigkeit resultieren natürlich aus den körperlichen Gegebenheiten, in denen sich Männer nun einmal von den Frauen unterscheiden.

Schönheitsoperationen sind nicht länger eine Frauendomäne

Waren es früher eher die Frauen, die Schönheitsoperationen zu einem Thema machten, so steigt die Zahl der Männer, die sich einer Verschönerung unterziehen möchten, stetig. Die Problemzonen, die durch eine Schönheitsoperation vermindert werden sollen, unterscheiden sich dabei kaum noch von denen der Damen. Eines haben beide Geschlechter gemeinsam: Für ein attraktives Aussehen nehmen sowohl Männer als auch Frauen einiges auf sich. Allein in der Wertigkeit der Eingriffe zeigen sich Unterschiede zwischen Männlein und Weiblein.

Foto: astoria – Fotolia

Mehr laden
Load More In Beauty

One Comment

  1. Peer Spektive

    6. Dezember 2012 at 10:38

    Beliebteste Schönheitsoperationen, das klingt wie „Die 100 lustigsten Verkehrsunfälle“ oder „Die schönsten Naturkatastrophen“. Beliebt ist das falsche Wort, eher häufig, weil die Leute glauben, dass es notwendig wäre, sich irgendeinem Schönheitsideal anzupassen. Bei einem geringen Bruchteil gibt es eine medizinische Indikation, der Rest macht das nur aus Anpassungsdruck…

Check das

Mailänder Modewoche: Comeback des Jackie-Kennedy-Stils

Mailand – Wohin man blickte: Jackie Kennedy. Jedes Model der am Mittwochabend anlässlich d…