Home Beauty Falten und Narben durch Laser sanft entfernen

Falten und Narben durch Laser sanft entfernen

Falten- und narbenfrei durch Laser? Ein Laser ist nichts weiter als ein Lichtstrahl, dem elektromagnetische Energie zugeschossen wird. Seine Energie wirkt auf verschiedene Bestandteile der Haut ein. Die eine Wellenlänge des Lasers wirkt beispielsweise auf den roten Blutfarbstoff (Hämoglobin), die Hautpigmente oder auf die besonderen Farbstoffe einer Tätowierung. Umliegende Gewebe werden geschont, die Zielgewebe dagegen abgetragen, erhitzt beziehungsweise zerstört. Doch behutsamer als bei anderen Methoden.

Laser gegen Falten

Sie ziehen seitlich der Augenlider entlang und kerben Krähenfüße in die Haut. Falten sind die natürliche Aufmachung des Alterns. Raucher und Sonnenanbeter müssen sich mit dem Gedanken besonders früh anfreunden. Kosmetisch jedoch stören sich Damen und mittlerweile auch Herren an ihnen. Aber die schädlichen Nebenwirkungen von Straffungsmitteln, wie sie beim Nervengift Botox auftreten, sind allgemein bekannt. Ratschläge über Operationen befremden die Betroffenen ebenso. Die schonende Alternative besteht in einer Faltenbehandlung mit dem Laser – eine moderne Methode und insbesondere eine sichere. Computergesteuerte Scanner tasten die Gesichtshaut ab, um die betroffenen Stellen genau auszumachen. In einem Eingriff trägt der energiereiche Laserstrahl die obere Hautlage eines ganzen Hautareals dünn ab. Besonders innovative Technologien, wie der Aramis- Laser, regen zudem die Kollagenbildung innerhalb der mittleren Hautschichten an. Kollagen strafft und wirkt so zusätzlich gegen Falten. Damit verschwinden die Falten nach einiger Zeit, wenn auch vorübergehend manche Nebenwirkungen auftreten können: Schwache Anschwellungen, leichte Sonnenempfindlichkeit, Rötungen oder vorübergehende Bläschen. Der Eingriff ist schmerzlos, dank örtlicher Betäubung oder wahlweise Vollnarkose. Spezielle Kühlsysteme schützen die Haut während des Eingriffs. Danach ist die Haut vorerst nur mit milden Waschmitteln zu behandeln.

Behandlung von Narben

Die Dermatologie arbeitet zunehmend mit Lasertechnologie, die sich wiederum immer weiter entwickelt. Narbengewebe, also eine Gewebswucherung nach Verletzungen oder Akne, waren dabei immer ein besonderes Anliegen. Herkömmliche Methoden konnten die berüchtigten Aknenarben kaum vollständig beseitigen. Damen erstickten ihre Haut geradezu in Make-up, um sie zu kaschieren. Die Laserbehandlung trägt auch dieses vernarbte Gewebe und auch Muttermale schonend ab. Größe und Dicke des Hautareals bestimmen die Behandlungsdauer, die in der Regel zwischen 20 Minuten und einer Stunde liegt.
Photo: Lara Nachtigall – Fotolia

  • Hyaluronsäure – der Faltenkiller

    Den Falten den Garaus machen – das wünschen sich immer mehr Personen weltweit. Neben…
  • Gesichtsmasken: Das tut der Haut gut

    Ein gepflegtes Äußeres ist wichtig, dazu gehört in erster Linie auch eine gepflegte Haut. …
Mehr laden
Load More In Beauty
Comments are closed.

Check das

Kakaobutter pflegt raue Stellen am Ellenbogen

Frankfurt/Main – Kakao wird genascht oder getrunken. Oder auf die Haut geschmiert &#…