Home Beauty Geschmeidige Lippen – mit der richtigen Lippenpflege kein Problem

Geschmeidige Lippen – mit der richtigen Lippenpflege kein Problem

Volle, weiche Lippen sind der Inbegriff von Sinnlichkeit. Sie wirken gleichermaßen betörend wie anziehend und das Schöne daran: Mit nur geringem Pflegeaufwand verwandeln sich auch Ihre Lippen in einen sexy Kussmund.



Wenig Aufwand – großer Erfolg

Um Ihre Lippen geschmeidig zu machen, fangen Sie am besten mit einem Lippenpeeling an. Dieses sorgt nicht nur für eine bessere Durchblutung, sondern befreit Ihre Lippen von abgestorbenen Hautschüppchen, wodurch ein gesünderes und volleres Aussehen erreicht wird. Ein Lippenpeeling können Sie im Drogeriemarkt und in der Apotheke erstehen. Oder Sie machen Ihr Peeling ganz einfach selbst. Hierfür müssen Sie lediglich Honig und Zucker gut miteinander verrühren und leicht in der Mikrowelle erwärmen. Nach dem Peeling kommt die Lippenpflege dran. Hier sollten Sie gut auf die Wahl der Pflegestifte achten, denn einige davon enthalten synthetische Öle, die zur Folge haben, dass bei regelmäßiger Benutzung Ihre Lippen noch mehr austrocknen. Viel besser sind dagegen Ökoprodukte, da sie normalerweise keine derartigen Öle enthalten. Pflegestifte, die beispielsweise Bienenwachs, Jojobaöl und Sheabutter beinhalten, sind empfehlenswert. Damit werden auch trockene und rissige Lippen wieder wunderbar zart

Farbe für noch mehr Sinnlichkeit

Wenn Sie nach der Lippenpflege etwas Farbe ins Spiel bringen, sehen Ihre Lippen noch umwerfender aus. Hier empfiehlt sich die Verwendung von kussechtem Lippenstift, der an Ort und Stelle bleibt und nicht etwa an einem Männermund oder einer Kaffeetasse seine Spuren hinterlässt. Die Farbe des Lippenstiftes sollte im Idealfall mit Ihrem Hautton harmonieren und keinesfalls zu grell erscheinen. Bevor Sie jedoch Ihren neuen Lippenstift zu einem Date „ausführen“, sollten Sie ihn vor dem Kauf unbedingt testen, denn je nach Farbton erscheinen Ihre Zähne damit unter Umständen gelblich, anstelle von strahlend weiß. Wenn Sie keine Zeit und Lust haben, sich durch die vielen verschiedenen Lippenstiftfarben zu testen, dann greifen Sie hier einfach zu einem farbigen Lipgloss. Dieser deckt weniger und minimiert so die Gefahr eines etwaigen Gelbstiches

Geschmeidige Lippen für jede Frau

Mithilfe von ein wenig Lippenpflege gelangt jeder im Handumdrehen zu wunderbar geschmeidigen und zarten Lippen, die nur darauf warten, endlich geküsst zu werden. Das Auftragen von Lipgloss und Co. sorgt zusätzlich dafür, dass Ihre Lippen unwiderstehlich sinnlich wirken.

Bild gestellt von: seprimoris – Fotolia

Mehr laden
Load More In Beauty
Comments are closed.

Check das

Abfärben bei neuer Kleidung vermeiden

Frankfurt/Main – Um festzustellen, ob ein neues Kleidungsstück in der Wäsche Farbe a…