Home Beauty Gesunde Haut bis ins Alter – so klappt’s

Gesunde Haut bis ins Alter – so klappt’s

Der Artikel gibt Tipps um im Alter eine schöne Haut zu halten. Einer der ältesten Träume der Menschheit ist die Sehnsucht nach ewiger Jugend und Schönheit. Die Haut als Repräsentationsorgan des menschlichen Körpers zeigt am deutlichsten die verschiedenen Alterungsprozesse an. Neben dem natürlichen Altern der Haut hinterlassen vor allen Dingen Alkohol- und Nikotinmissbrauch, sowie ausgiebige Sonnenbäder ihre Spuren. Eine Verjüngung der Hautzellen ist biologisch nicht möglich, jedoch lässt sich der Altersprozess verlangsamen. Eine gute Hautpflege ist dabei eine wirksame Anti-Aging-Methode.

Ausgewogene Ernährung und ausreichender Schlaf

Neue Studien an Zwillingen haben ergeben, dass nur ein Drittel der Einflüsse auf den Alterungsprozess genetisch bedingt sind. Der Rest entsteht durch Umwelteinflüsse und Lebensweise. Das Altern der Haut liegt mehr in unserer Hand, als wir gemeinhin annehmen. Die Grundlage für das Wohlergehen unserer Haut ist eine ausgewogene Ernährung. Hier zählt besonders, dass man sich nicht zu einseitig ernährt. So sind ausreichend Obst und Gemüse für den Körper besonders empfehlenswert. Aber auch Fisch und fettarmes Fleisch zählen zu einer ausgewogenen Ernährung, die sich positiv auf die Haut auswirkt. Neben der Ernährung sollten Sie auch auf ausreichend Schlaf achten. Zwar ist das Schlafbedürfnis jedes Menschen unterschiedlich, jedoch wirkt sich zu wenig Schlaf über einen längeren Zeitraum negativ auf die Haut aus.

SOS für die Hautpflege

Neben diesen langfristigen Faktoren gibt es auch Möglichkeiten mit einer gezielten Hautpflege jünger auszusehen. So ist es manchmal notwendig vor einem ersten Date oder einem wichtigen geschäftlichen Essen ein paar Jahre jünger zu wirken. Da braucht man dann schon SOS-Hilfe für die gute Hautpflege. Nach einem harten Arbeitstag wirkt ein Aromabad wahre Wunder. Entspannen Sie sich circa 20 Minuten in einem warmen Bad mit Badezusätzen aus Melissen- oder Eukalyptusöl. Legen Sie dazu eine Gesichtsmaske auf, die Sie sich selber aus einer pürierten Avocado, einem Teelöffel Honig, einem Esslöffel Quark und einem Spritzer Zitronensaft herstellen können. Danach wird ihre Haut spürbar erfrischt sein. Die geschickte Anwendung einer Abdeckcreme kann ihre Falten optisch glätten. Das Öl der Kariténuss hilft besonders bei zu trockenem Haar und Kopfhaut. Augenpads, die mit Hydrogel getränkt sind und denen das CO-Enzym Q10 beigefügt ist, lassen die Augen frischer erscheinen.

Gesunder Lebenswandel macht lang anhaltende Attraktivität möglich

Das beste Mittel gegen die Faltenbildung der Haut ist eine gesunde Lebensführung. Wenn Sie sich danach richten, werden Sie noch lange wegen Ihrer Attraktivität bewundert werden.


Inhaber des Bildes: detailblick – Fotolia

Mehr laden
Load More In Beauty
Comments are closed.

Check das

New Yorker knabbern an Donald Trump

New York – Wer schon immer einmal Donald Trump beißen wollte, hat jetzt in New York …