Home Fashion 2012 im Kino

2012 im Kino

Heute nur schnell eine ergänzende Meldung zu meinem letzten Beitrag, den Prophezeiungen des Celestine. Denn gerade eben stieß ich auf eine tolle Nachricht: Nächsten Monat gibt´s was zu sehen – im Kino!

Das Ende der Welt gibt´s bald auf großer Leinwand! © Flickr/reurinkjan

2012 ist das ganz große Thema. Nicht nur bei uns hier im Blog, sondern offenbar tatsächlich überall. Deshalb kommt am 12. November ja auch der Film „2012“ in die deutschen Kinos. Und der verspricht wirklich eine Menge! Immer ist er von demselben Regisseur, der auch „Independence Day“ und „The Day after tomorrow“ gedreht hat. Wow!

Worum geht´s?!
Hier wurde ein ganzes, mögliches Szenario rund um die Theorie gezeichnet, dass ab 2012 unsere Welt dem Untergang geweiht sein wird. Da der Maya Kalender am 12. Dezember 2012 endet und die Planetenkonstellation auch eine seltsame ist, gibt es für diese Theorie eine Menge Anhänger – nicht nur im Kino! Jedenfalls wird ein heimlicher Rettungsplan entworfen, der aber nicht die gesamte Menschheit retten soll. Und nur der Zufall verhilft dem Helden auf die Sprünge…

Leute, ihr müsst euch unbedingt den Trailer ansehen! Ich weiß ja nicht, wie es euch so geht, aber ich bin ein riesengroßer Fan von allen möglichen Katastrophenfilmen und bin schon jetzt ganz hibbelig, ins Kino zu gehen und kann´s gar nicht erwarten! Der Trailer jedenfalls verspricht schon echt viel – seht mal hier.

Realität oder Science-Fiction?
Dass nun ein Film über das Thema 2012 gedreht wurde, beweist nur, wie wichtig den Menschen das offensichtlich wirklich ist. Es beweist, dass es in den Köpfen der Allgemeinheit steckt, in den Köpfen der Welt. Es erinnert ein bisschen an das Jahr 1999, als wir alle dachten, nach Silvester bleiben all unsere Computer stehen. Nur wurde darüber damals kein Film gedreht. Ganz egal, was 2012 wirklich geschieht: Wir werden es erfahren. Das ist ja das Spannende.

Mehr laden
Load More In Fashion
Comments are closed.

Check das

Farbiges Leder ergänzt den modischen Materialmix

Hannover – Pelz, Wolle und auch Leder: Die Modebranche nutzt aktuell wieder verstärk…