Home Fashion Das Gesetz der Anziehung – Selbstarbeit

Das Gesetz der Anziehung – Selbstarbeit

Das Gesetz der Anziehung – viele schwören drauf, andere winken ab. Dabei vergessen viele, dass das Gesetz in beide Richtungen funktioniert.

Das Glück liegt in unserer Hand! Flickr/h.koppdelaney

Das Gestz der Anziehung funktioniert im Grunde genommen wie ein Radiosender: nämlich mit Frequenzen. Alles im Leben hat eine bestimmte Frequenz, wir selbst, aber auch unsere Wünsche. Wenn wir nun von einer bestimmten Frequenz aus suchen, wird es uns kaum möglich sein, die Frequenz des Wunsches zu finden, wenn diese ganz anders gelagert ist.

Wer unglücklich ist, wird mit dem Gesetz der Anziehung nichts erreichen, außer dass er das Unglück noch weiter verstärkt. Wer hingegen glücklich ist, dem wird es nicht schwer fallen, sein Glück zu vermehren.
Insofern stimmt es nicht, dass wir einfach nur beim Universum bestellen müssen und schwupps, wird uns alles erfüllt, was wir uns erträumen. Nein – das Gesetz der Anziehung ist genau wie alles andere im Leben Arbeit. Arbeit mit und an sich selbst. Es zwingt zum Umdenken.

Was kann man also tun, wenn man unglücklich ist? Sich in Dankbarkeit üben. Es gibt immer etwas, wofür wir dankbar sein können. Für das gute Frühstück, den tollen Job oder die nette Nachbarin. Oft müssen wir nur die Perspektive wechseln, uns auf das fokussieren, was wir gut finden, nicht auf das, was wir immer nur schlecht finden. Zudem kommt der Mut zur Veränderung: Man fühlt sich zu dick? Daran kannst nur du selbst etwas ändern, aber du kannst es immerhin! Geh raus, an die frische Luft, da purzeln nicht nur die Pfunde, da bessert sich auch gleich die Laune.

Im Grunde genommen ist das Gesetz der Anziehung also nichts weiter als der unbedingte Wille zum Glücklichsein. Jeder könnte über sein Leben meckern, niemals ist alles perfekt. Aber nur wir selbst können das Beste aus unserem Leben machen und glücklich werden mit dem, was wir haben! Das Gesetz hat auch eine Webseite, hier zum Beispiel 😉 !

Mehr laden
Load More In Fashion
Comments are closed.

Check das

Ohne Flecken – Kostümsammlung sucht Museum

Beckenried – Der eine näht als achtjähriger Junge in den 50er Jahren nach Fotos aus …