Home Fashion Glück und Erfolg in Tablettenform

Glück und Erfolg in Tablettenform

Heute traf ich bei meinen Recherchen auf eine Meldung, die wohl alle Wälzer schlägt, die es bisher zu allen möglichen esoterischen Ideen auf dem Markt gibt. Nämlich die Wunderpille.

Tabletten?! Flickr/weisserstier

„Erfolgspille – die geheime Kraft der Natur“ , lockt der Slogan der offiziellen Webseite. Der Erfolgsbooster zum Einnehmen. Die Macher von „The Secret“ haben sich jetzt etwas Neues ausgedacht, um dem Menschen zu mehr Erfolg im Leben zu verhelfen. Glück in Tablettenform. Ob es lebenslangen Erfolg bald auf Rezept in der Apotheke gibt…?!

Ein langer Text erklärt uns ausführlich, weshalb wir bisher nicht erfolgreich waren: Unsere Einstellung ist die falsche. Ich persönlich bin mir auch sicher, dass unsere Einstellung zum Leben viel positives und Gutes in unser Alltag ziehen kann, allerdings bezweifel ich die Seriösität dieser Tablette. In keinem Satz ist erklärt, wie dieses Wunderpillchen wirken soll, ob es Nebenwirkungen gibt und WIE eine Pille unser Denken steuern soll. Und überhaupt: Will ich eigentlich, dass so eine kleine Pille mich steuert?

Den Placeboeffekt hatte ich im Blog ja schon einmal angesprochen. Dabei bilden die Patienten sich nur ein, eine Tablette zu schlucken, die in Wirklichkeit nichts weiter als Milch- oder Traubenzucker enthält. Und, schwupps, die Herren wurden gesund. Wieso? Weil sie an die Wirkung der Pille geglaubt haben, nichts weiter. Und ich möchte wetten, dass diese Pillen nichts anderes sind! Verkauft werden sie in einer hübschen Schachtel und kosten natürlich ein halbes Vermögen. Mindestens dreihundert Euro darf man für das Glück seines Lebens bezahlen. Traubenzucker gibts beim Discounter schon für´n Euro. Nur mal so nebenbei.

Ich empfinde das als eine bodenlose Frechheit. Ein Produkt maßloser Gier, die keine Skrupel kennt und mit den Hoffnungen und Träumen der Menschen spielt. Wir – wir selbst! – sind unseres Glückes Schmied. Und ich möchte es keiner Pille dieser Welt danken, dass ich so bin, wie ich bin. Immerhin ist mein Ich, meine Vorstellungen, doch auch ein Resultat meines Lebens, meines Wirkens und meines Handelns. Darauf kann ich stolz sein. Doch auf die Einnahme einer Pille?! Naja. Hier findet ihr übrigens den kostspieligen Spaß.

Mehr laden
Load More In Fashion
Comments are closed.

Check das

Geburtstagskarte mit Masking Tape fertigen

Köln – Vergessen, eine Geburtstagskarte zu kaufen? Sie lässt sich einfach und schnel…