Home Fashion Mantras – die Kraft der kleinen Worte

Mantras – die Kraft der kleinen Worte

Mantras findet man eigentlich in jeder Kultur, auch wenn sie nicht oft so genannt werden. Auch im Yoga haben Mantras seit jeher eine große Bedeutung. Mantras, sagt man, tragen eine besondere magische und spirituelle Kraft in sich. 

Das Mantra ist eine Wissenschaft, die auf der Tatsache beruht, dass ein Mantra unsere Gedanken und unseren Körper positiv beeinflusst. Wie die Sache mit den Horoskopen, die Einen glauben an die Kraft und Wirkung der Mantras, die Anderen nicht.

Ein Mantra ist eine Bestimmung, die man ans Universum schickt.

Für jede Begebenheit gibt es eines oder mehrere Mantras. Meist sind es kleine Lieder oder so etwas wie Merksätze, die man sich im Stillen immer wieder aufsagt und die Gedanken positiv beeinflussen und bestärken sollen.

Ein Mantra kann aber nur dann seine volle Wirkung zeigen, wenn es stets wiederholt wird. Mantras werden auch beim Yoga erfolgreich eingesetzt und es gibt viele Angebote auf CD, um sie beim Yoga anzuhören und noch besser entspannen zu können.

Vielleicht kann sich manch einer von euch noch aus seiner Schulzeit an den Musikunterricht erinnern, als die Stimmgabel vorgestellt wurde? Klopft man die Eine,  fing die 2. an zu Summen. Bei einem Mantra funktioniert das genauso – funktioniert das eine Mantra, funktioniert das Andere auch.

Damit sie erfüllt werden, musst du sie bestimmen. So einfach ist das. Man kann sie singen oder sprechen und es gibt welche, die man lieber nur denkt.

Probiert es aus, wenn man es einmal raus hat, funktioniert es fast wie Magie :-).

Mehr laden
Load More In Fashion
Comments are closed.

Check das

So bleiben Skischuhe lange frisch

Offenbach – An Skischuhen mag man nicht riechen. Den Muff, den sie verströmen, könne…