Home Fashion Nassim Haramein – Tetraeder, Außerirdische und die Struktur des Vakuums

Nassim Haramein – Tetraeder, Außerirdische und die Struktur des Vakuums

Nassim Haramein hat mit seiner kürzlich ins Internet gestellten 320-minütigen Präsentation „Crossing the event horizon“ schier unglaubliche Zusammenhänge von Physik, Geometrie (Tetraeder),  Geschichte und Außerirdischen aufgedeckt. Für einige ist er nur ein Spinner unter vielen, für andere zeigt Nassim Haramein neue revolutionäre Einsichten, die die Menschheit ein Stück näher an den Bewusstseinssprung 2012 führen.

Auch wenn Nassim Haramein schon länger in der Öffentlichkeit seine Theorien präsentiert, gelangen seine Erkenntnisse gerade jetzt, kurz vor dem Jahr 2012 und mit Hilfe des worldwideweb, zu Bekanntheit.

Nassim Haramein und der Kontakt mit Außerirdischen

Ganz egal ob man bisher jegliche übernatürlichen, spirituellen oder sonstigen unrealistisch anmutenden Auffassungen abgelehnt hat, nach der Präsentation von Nassim Haramein kommt man zumindest ins Grübeln. Nassim Haramein betreibt seit 20 Jahren Forschung in den Bereichen Physik, Kosmologie, Philosophie und Bewusstseinsforschung.

Ausgehend von dem physikalischen Fragestellung wie die Struktur des Vakuums aussehen könnte, macht er deutlich, dass die Physik den entscheidenden Aspekt der Rotation in ihren bisherigen Überlegungen vernachlässigt hat. Er taucht tief in die wissenschaftlichen Untiefen der Quantenphysik, Relativitätstheorie Einsteins und Geometrie ab.

Tetraeder und die Struktur des Vakuums

Während der Anfang und die Mitte der Präsentation „Crossing the event horizon“ sehr wissenschaftlich gehalten ist, geht es im Weiteren in weniger fundierte und leicht zu akzeptierende Gefilde. Auf Grundlage des Ergebnisses, dass die Struktur des Vakuums, des Kosmos und allen Seins die des Tetraeder ist, deutet Nassim Haramein historische Fakten und Ereignisse aus einem neuen Blickwinkel und bringt sie auf geniale Weise mit seinen wissenschaftlichen Ergebnissen in Verbindung.

Erstaunlich ist wie viele Entsprechungen Nassim Haramein in unserer Realität für die Struktur des Tetraeder findet. Auch die Pyramiden weisen diese Struktur der Schöpfung auf und mit dem Pyramiden wird Nassim Haramein’s Präsentation einfach unfassbar. Er macht deutlich, dass selbst Firmen und Ingenieure mit der heutigen Technologie nicht in der Läge wären, diese Bauwerke zu erschaffen.

Außerirdische und die Mayas

Und mit dem Pyramiden als Ausgangspunkt beginnt hier die Reise richtig. Nassim Haramein verbindet seine Erkenntnisse aus der Physik und Geometrie, die Entdeckung der Struktur alles Seins, mit der Theorie, dass Außerirdische bereits in früheren Zeiten auf der Erde waren und Kulturen wie den Mayas oder den Ägyptern Wissen über die Sterne gaben und etwas zurückließen, das bereits in der Bibel als Gott beschrieben wurde…

Diese faszinierende Präsentation beinhaltet eine riesige Menge unglaublicher Informationen. Ich empfehle jedem sie sich von Anfang an anzusehen. Die Präsentation mit deutschen Untertitel findet ihr hier.

Mehr laden
Load More In Fashion
Comments are closed.

Check das

So kommt mehr Volumen ins Haar

München – Flach und platt wirkendes Haar kann durch einen tief sitzenden Seitenschei…