Home Fashion Verschwörungstheorien und Urban Legends: Entstehung und Wahrheitsgehalt

Verschwörungstheorien und Urban Legends: Entstehung und Wahrheitsgehalt

Verschwörungstheorien und Urban Legends sind Darstellungen, denen jegliche Quelle zum Nachweis ihrer Glaubwürdigkeit fehlt. Dennoch bauen diese Theorien auf interessanten Gedankensträngen auf, sodass es immer Anhänger gibt, die daran glauben und diese verbreiten.


Verschwörungstheorien und Moderne Sagen, wie man Urban Legends übersetzt, unterscheiden sich. Während sich Verschwörungstheorien mit existierenden Gegenständen oder Geschehnissen beschäftigen, basieren Urban Legends auf Geschichten, von denen man den Wahrheitsgehalt nicht absehen kann.

Die Verschwörungstheorie

Eine Theorie beschreibt eine modellhafte Vereinfachung der Wirklichkeit, um Zusammenhänge besser begreifen zu können. So kann es passieren, dass bei dem Versuch komplexe Ereignisse zu fassen eine wilde Verschwörungstheorie dabei heraus kommt.
Die Bezeichnung Verschwörung meint allerdings eine heimliche Verbündung mit dem Zweck, einen Plan auszuführen, der ein selbstsüchtiges, verwerfliches Ziel verfolgt. Verschwörungen basieren meist auf einer Täuschung.
Die Grundlage für eine Verschwörungstheorie ist meist ein entschlossenes und vereinfachtes Weltbild, das auf der Annahme basiert, dass Strukturen der sozialen Wirklichkeit durch Handlungen von Personen direkt beeinflusst und gesteuert werden. Dies ist anhand des Beispiels von den Terroranschlägen des 11. Septembers gut zu verstehen. Bei dieser Verschwörungstheorie wird der US-Regierung unterstellt die Attentate selbst eingeleitet und dann der Al-Qaida zugeschrieben zu haben.
Was Verschwörungstheorien ausmacht ist vor Allem, dass es nicht genug Beweise gibt, die diese stützen.

Urban Legends: Großstadtsagen oder Großstadtplagen?

Urban Legends sind vielerlei ins Deutsche übersetzbar. So nennt man sie auch Moderne Sagen, Großstadtlegenden, Wandermärchen oder Moderne Mythen. Verschiedene Begriffe, dennoch meinen sie alle dasselbe: Nämlich skurrile Anekdoten, mündlich überliefert und mehr Märchen als Wahrheit.

Die Quellen lassen sich nicht zurückverfolgen, zudem basieren die Sagen auf einem „der Freund eines Freundes hat…“. So könnte man die Geschichten durchaus glauben, etwas dran ist dadurch noch lange nicht. Bekannte Urban Legends sind beispielsweise die Geschichte von dem Krokodil im Abwassersystem, dem Mann, der angeblich 5 Tage tot an seinem Schreibtisch saß, wobei  keiner der Kollegen es bemerkt habe und von der Anhalterin, die auf einmal verschwand und sich danach herausstellte, dass sie schon seit Jahren gestorben war. Das alles sind Folklore, entstanden um die Langeweile zu vertreiben und durch ein bisschen Grusel zu ersetzen, weiter nichts.
Der Wahrheitsgehalt von Verschwörungstheorie und Urband Legend sind fraglich. Das macht es jedoch nicht unmöglich, dass sich die ein oder andere Verschwörungstheorie oder eines der Großstadtlegenden einmal als wahr entpuppen…

Werbung

  • Urban Legend: Der Unfall

    Diese Urban Legend soll tatsächlich geschehen sein und beschreibt einen übernatürlichen Vo…
Mehr laden
Load More In Fashion
Comments are closed.

Check das

Warum an heißen Sommertagen weniger Parfüm ausreicht

Frankfurt/Main – An heißen Sommertagen sollte man Parfüms und Co nur dezent einsetze…