Home Fashion Ying und Yang – im Gleichgewicht von Licht und Schatten

Ying und Yang – im Gleichgewicht von Licht und Schatten

Jeder kennt das Bild vom Kreis der sich aus zwei Teilen zusammensetzt. Was bedeutet das eigentlich?




Erste Ausführungen zu Ying und Yang waren im I Ging zu finden, einem Buch mit Sammlungen zu Orakeln. Das Yang verkörpert das Prinzip Schatten und Ying das Prinzip Sonne. Beide Symbole stellen einen fließenden Übergang ineinander dar und ergeben zusammen ein Ganzes. Die Bedeutung versteht sich als Vielfalt von Erscheinungen, inklusive des Universums auf materieller Ebene.

Die beiden Elemente stellen die älteste chinesische Philosophie dar, die aus dem einen Ursprung entstanden worden sein. Man sagt ein Mensch müsse sein Gleichgewicht zwischen Ying und Yang finden, um die Ebenen bis zum Ursprung der Schöpfung zurück durchlaufen zu können. Auch wenn Hindernisse auf dem Weg zum Glück stehen – wie zum Beispiel Gesundheit – ist das innere Gleichgewicht von großer Bedeutung.

Die ursprüngliche Bedeutung vom Begriff Ying meint „wolkig oder bedeckt“ (oder auch Schatten) wohingegen Yang meint „ Banner, die um die Sonne wehen“ (Sonne). Andere Bezeichnungen oder besser Deutungen für den Begriff Ying sind das alte oder große Ying, der Winter; das junge oder kleine Ying, der Herbst. Für Yang gibt es auch das entsprechende Gegenstück. Das alte oder große Yang, der Sommer; das junge oder kleine Yang, der Frühling. Ursprünglich bezog sich dies auf die zwei Seiten eines Berges oder Flusses. Es gibt sicher noch einige Bedeutungen mehr für die Symbole.

Was macht das Ying und Yang zu einer Einheit? Einige der elementaren Funktionen seien kurz aufgeführt.
Das Ying und Yang treten niemals isoliert auf, sondern immer gemeinsam. Das Ying steigt an der Spitze des Yang auf und das Ying ab und auch in umgekehrter Weise – wenn man sich das Bild dazu betrachtet ist es zu verstehen. Ying und Yang sind nicht als absolut zu verstehen, sondern nur in Relation – sie bedingen einander und verstärken einander schichtweise. Desweiteren erscheinen sie als dynamische Paare von Gegensätzen. Ying und Yang befinden sich im dauerhaften Zustand von Gleichgewicht und Veränderung. Aus diese Ausführung der Funktionen ist erweiterbar.

Anwenden kann man Ying und Yang zum Beispiel mit Feng Shui.

  • Feng – Shui

    Die gute Kraft In der chinesischen Lehre bedeuten diese Schriftzeichen Wind & Wasser, …
Mehr laden
Load More In Fashion
Comments are closed.

Check das

Strahlende Haut: Gesichtspflege für jedes Alter

Gesichtspflegecremes gibt es für alle Hauttypen und angepasst an jedes Alter. Worauf Frau …