Home Lifestyle Die wichtigsten Hochzeitstage nach Ehejahren

Die wichtigsten Hochzeitstage nach Ehejahren

Hochzeitstage nach Jahren

Hochzeitstage nach JahrenMan soll die Feste feiern, wie sie fallen und das trifft besonders auf Ehejubiläen zu, schließlich erinnern sie an den wohl schönsten Tag im Leben des Ehepaares. Für die verschiedenen Ehejubiläen wurden Namen gefunden, die auch eine Bedeutung haben sollen. Die weniger bekannten variieren aber sehr stark nach Regionen.

Immer ein Grund zum Feiern

Nach einem Ehejahr begeht man die Papierhochzeit. Nach fünf Ehejahren hat man im südlichen Teil des Landes schon die Holzhochzeit erreicht, während im Norden erst der zehnte Hochzeitstag diesen Namen trägt. Zehn Jahre nach der Eheschließung wird die Rosen-Hochzeit begangen. 12 ½ Ehejahre sind es wert, die Bronze-Hochzeit zu feiern, während man nach 15 gemeinsamen Jahren die Veilchenhochzeit feiert. 20 Ehejahre werden mit der Porzellan-Hochzeit gefeiert, 25 Jahre mit der Silberhochzeit. Die Perlen-Hochzeit begeht man nach 30 Jahren, die Rubin-Hochzeit nach 40. Der 45. Hochzeitstag wird als Messing-Hochzeit bezeichnet, während der sagenhafte 50. natürlich Goldene Hochzeit genannt wird. Wer 60 Jahre seines Lebens mit seinem Ehepartner teilt, der darf die Eiserne Hochzeit feiern. Wer gar 65 Jahre schafft, begeht die Eiserne, bei 70 Jahren die Gnaden-Hochzeit. Und ist es den Eheleuten beschieden, 75 Ehejahre gemeinsam verbringen zu dürfen, feiern sie die Kronjuwelen-Hochzeit.

Ein Geschenk zu jedem Fest

Die Namen mancher Jubiläen weisen auf Geschenke hin, die man dem Ehepaar schenken kann. So werden zur Holz-Hochzeit Holzfiguren als Zeichen der Beständigkeit der Ehe verehrt. Zur Rosen-Hochzeit schenkt der Ehemann seiner Frau rote Rosen als Zeichen der Liebe. Die Silberhochzeit ist das am meisten zelebrierte Ehejubiläum. Einige Paare erneuern zum 25-jährigen Bestehen ihrer Ehe ihr Ehegelübde. Silber spielt bei der Feier vor allem als Deko-Element eine wichtige Rolle. Nach 30 Ehejahren wird die Perlen-Hochzeit gefeiert, wozu der Mann seiner Ehefrau traditionell eine Perlenkette schenkt. Bei der Rubinhochzeit veredeln manche Ehepaare ihre Hochzeitsringe mit einem kleinen Rubin. Wer ein halbes Jahrhundert verheiratet ist, somit die Goldene Hochzeit feiert, erneuert oft das Ehegelöbnis. Einladungskarten zur Goldenen Hochzeit werden an viele Verwandte und Freunde geschickt. Bei der Diamantenen Hochzeit nach unglaublichen 60 Ehejahren ist es an der Zeit, seinen Ehering mit einem kleinen Diamanten zu versehen, wenn man das möchte.

Lange Liebe verdient eine Feier

Jedes Ehejahr birgt viele Erlebnisse, Überraschungen, aber auch oft Enttäuschungen und schwere Verluste für das Ehepaar. Wer allen Widrigkeiten trotzt und sich bis ins hohe Alter liebt und schätzt, sollte diese Kraft auch mit schönen Festen belohnen. Ob nur zu zweit, oder aber mit den Kindern, Enkeln, Verwandten oder Freunden, Ehejubiläen gehören zu den schönsten Festen im Leben.

Foto: lauro55 – Fotolia

Mehr laden
  • Die schönsten Hochzeitstrends 2018

    Planung ist die halbe Hochzeit. Wer 2018 „Ja“ sagen will, ist jetzt wahrschein…
  • Herd an, Stress aus

    Kochen ist für immer mehr Menschen nicht nur einfach eine notwendige Pflicht, sondern gena…
  • Fasten ohne Magenknurren

    Traditionell ist das Frühjahr eine klassische Fastenzeit. Die Motivation, sich von alten G…
Load More In Lifestyle
Comments are closed.

Check das

New Yorker knabbern an Donald Trump

New York – Wer schon immer einmal Donald Trump beißen wollte, hat jetzt in New York …