Home Lifestyle Ein festlicher Besuch im Theater

Ein festlicher Besuch im Theater

Ein Besuch im Theater, wie dem Freiburger Wallgraben-Theater, ist immer etwas Besonderes und ein schöner Anlass, die festliche Kleidung auszuführen, welche im Schrank hängt. Zwar kann man heutzutage das Theater auch in Jeans und Hemd besuchen, doch zur richtigen Einstimmung gehört auch eine schöne Garderobe. Denn es geht nicht jeden Tag ins Theater und alle anderen Besucher sind ebenfalls festlich gekleidet – da will man ebenfalls ordentlich auftreten.

 

Geföhnt und gebürstet liegen die Haare akkurat, die Wimpern sind getuscht, Ohrringe und Manschettenknöpfe passen zueinander, die Karten sind parat, alles ist perfekt. Noch ist der Vorhang geschlossen und das erwartungsvolle Murmeln in den Zuschauerreihen erhöht die Spannung des Abends. Ist ein Orchester an der Aufführung beteiligt, hört man das leise Klingen der Instrumente, so als ob diese noch nach ihrem richtigen Ton suchen. Ein Gong ertönt, der Vorhang aus Bühnenmolton, in dicke Falten gelegt, öffnet sich wie von Zauberhand und das Theaterstück beginnt. Ob große Oper oder lustige Operette, mitreißendes Musical oder antikes Drama: Bereits mit den ersten Worten, den ersten Tönen, zieht das Theater die Zuschauer in seinen Bann.

Theater – ein nach wie vor ungebrochenes Interesse

Nach Angaben des Deutschen Bühnenvereins, das ist der Bundesverband der Theater und Orchester, werden in jedem Jahr in unserem Land über 100.000 Theateraufführungen und 7.000 Konzerte von rund 35 Millionen Zuschauern aus allen Altersklassen besucht. Die Vielfalt der Theater, die in Deutschland zu Hause sind, ist einfach großartig. In der ganzen Republik gibt es – wie in Freiburg – die Möglichkeit, erstklassige Aufführungen und anspruchsvolle Konzerte zu besuchen. Zwar sind viele Theater von Einsparmaßnahmen der Kommunen und Länder betroffen, trotzdem verkrafteten sie, diese manchmal drastischen Kürzungen der Haushalte, und hielten trotzdem ihr künstlerisches Niveau aufrecht.

Rose & Walsh

Ab dem 24. April wird im Freiburger Wallgraben-Theater die romantische Komödie von Neil Simon Rose & Walsh aufgeführt: Die Karten für die Premiere sind bereits ausverkauft. Doch fast jeden Abend steht das Stück auf dem aktuellen Spielplan.

Image by Hasan Shaheed-Fotolia

Mehr laden
Load More In Lifestyle
Comments are closed.

Check das

Für Wimperntusche eine Grundierung auftragen

Berlin – Wimperntusche verschmiert unter Brillengläsern schnell mal. Das könne daran…