Home Lifestyle Hollywood am Zocken

Hollywood am Zocken

Hollywood am Zocken

In Hollywood wird gezockt, was das Zeug hält und das nicht erst seit „Ocean’s Eleven“ oder Martin Scorceses „Casino“. Neben Las Vegas, dem Mekka der internationalen Casinofreunde und Atlantic City an der Ostküste der USA hat sich in den vergangenen Jahren auch rund um den Sunset Boulevard in Hollywood ein magischer Anziehungspunkt für Spieler herauskristallisiert.

Die Stars und Sternchen, aber auch ganz normale Amerikaner aus L.A und vielen anderen amerikanischen Städten geben sich in den „Spielhöllen“ in und südlich von Hollywood die Klinke in die Hand. Natürlich zieht es allabendlich auch Touristen aus Europa oder Asien in Spieltempel wie das Hollywood Park Casino, das Larry Flynt’s Lucky Lady’s oder das Hustler. Gespielt wird vornehmlich Poker und Blackjack. Selbstverständlich gibt es auch riesige Automaten-Floors mit hierzulande teilweise unbekannten, aber nicht weniger aufregenden Slot-Machines.

Ein Freitagnachmittag im Hollywood Park Casino

Es ist kurz nach 14 Uhr. Draußen auf dem West Century Boulevard brennt die Sonne unbarmherzig. Drinnen im fast schon eisgekühlten Hollywood Park Casino geht es zu wie im Taubenschlag. Fast alle Spieltische sind bereits besetzt. Hier sitzen weißhaarige Rentner neben jungen, vermutlich hart arbeitenden Arbeitern, die jeweils versuchen, ihre Rente oder ihr Gehalt aufzubessern. Männer und Frauen halten sich fast die Waage. Mittendrin spielen auch ein paar Typen, die man als Profispieler und manche, die man aufgrund ihrer schwarzen Anzüge als Mitglied des Secret Service einordnen würde. Hier herrscht Multi-Kulti. Eine feste Kleiderordnung wird nicht vorgeschrieben. Nur die Sonnenbrillen müssen abgesetzt und die iPhones ausgeschaltet werden.

Der eine oder andere Hollywood-Schauspieler hat sich hier auch schon blicken lassen, wie die Fotos an den Wänden beweisen. Geboten wird hauptsächlich Poker, Blackjack, Baccarat sowie Pai Gow, eine Mischung aus Craps und Poker. Roulette sucht man allerdings vergeblich. „Das ist was für Snobs“, wie mir Joe, ein 67-jähriger Rentner, verrät. Tatsächlich unterscheidet sich das Spiel zu etablierten europäischen Casinos, wo Roulette meist die Hauptattraktion darstellt, noch vor den Blackjack- oder Poker-Tables. Beim Unterhaltungsprogramm treten jedoch die Gemeinsamkeiten wieder zu Tage. Für heute Abend hat sich ein DJ aus New York angekündigt. Ansonsten gibt es in der zum Casino gehörenden Century Bar & Grill neben typisch amerikanischem Burger regelmäßig Übertragungen der L.A. Lakers. Direkt nebenan geht es in der Rise Lounge etwas gediegener zu. Hier können glückliche Gewinner mit einer „Venice Beach Strawberry Lemonade“ anstoßen und Pechvögel mit einem „Nearly Perfect Manhattan“ ihren Kummer herunterspülen.

Richtig voll wird es übrigens an den „Tournament Days“ wie dem „Labour Day $15,000 Poker Tournament“ oder dem zweimal monatlich stattfindenden „Sunday Special“. Die Aussicht auf einen Big Pot beim Poker lockt dann viele schon frühmorgens in die Casinos und dann ist es gut, dass sich die Spieler nach hitzigen „Gefechten“ in den Spielpausen an einem reichhaltigen kulinarischen Angebot laben und bei entspannter Musik unterhalten können.

Neuester Trend: Zocken im Online-Casino

Bei vielen Amerikanern in Hollywood hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass es auch gute Gewinnmöglichkeiten in Online-Casinos gibt. Ganz entgegen dem Angebot in den großen Casinos gibt es hier neben einer riesigen Auswahl an Slot-Machines, mit neuesten Video-Slots und dem Remake klassischer einarmiger Banditen, auch Online Roulette in der amerikanischen und europäischen Version. Vor allem in der Mittelschicht und in den höheren Kreisen Hollywoods wird Online-Roulette neben Poker und Blackjack immer beliebter. Zu beobachten ist auch, dass sich die Leute am Wochenende zu Hause im Garten treffen und gemeinsam beim Barbecue zocken. Oft geht es dabei um große Einsätze. Aber das mit dem „No Risk No Fun“ scheint den Amerikanern ja in den Genen zu liegen. In Kalifornien darf übrigens legal in Online-Casinos gespielt werden. Jeder Bundesstaat entscheidet selbst darüber, ob das Online-Zocken erlaubt ist. Lediglich Online-Sportwetten sind durch ein Bundesgesetz verboten.

Bildquelle: Fotolia, 37032952, Kai Krueger

Mehr laden
Load More In Lifestyle
Comments are closed.

Check das

Mailänder Modewoche: Gucci ist im Posthumanismus

Mailand – Wer bestimmt, was wir sind? Klingt wie ein Philosophieseminar, ist aber Ma…