Home Bio-Baumwolle: Shopping mit gutem Gewissen Das Modeunternehmen Otto und 30 andere internationale Firmen arbeiten zum Beispiel mit der Initiative «Cotton made in Africa» zusammen. Sie will die Lebensbedingungen der Baumwollbauern in Subsahara-Afrika nachhaltig verbessern. Foto: Cotton made in Africa/dpa Cotton made in Africa

Das Modeunternehmen Otto und 30 andere internationale Firmen arbeiten zum Beispiel mit der Initiative «Cotton made in Africa» zusammen. Sie will die Lebensbedingungen der Baumwollbauern in Subsahara-Afrika nachhaltig verbessern. Foto: Cotton made in Africa/dpa Cotton made in Africa




Das Modeunternehmen Otto und 30 andere internationale Firmen arbeiten zum Beispiel mit der Initiative «Cotton made in Africa» zusammen. Sie will die Lebensbedingungen der Baumwollbauern in Subsahara-Afrika nachhaltig verbessern. Foto: Cotton made in Africa/dpa

Cotton made in Africa (dpa)

Mehr laden
Load More In 
Comments are closed.

Check das

Die frühlingshaften Nageltrends für 2021

Zu einem ansprechenden Erscheinungsbild gehören auch immer gepflegte Nägel. Gerade im Früh…