Home Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung Kuratorin Brigitte Woischnik zeigt die Kunst der High Heels. Hier zu sehen «Plattform 25,2» (v.l.n.r.) von Katharina Beilstein, «Suicide Flower» von Yusuke Tomi and «Bubbels Jessica» von Natacha Marro. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/ZB Sebastian Willnow

Kuratorin Brigitte Woischnik zeigt die Kunst der High Heels. Hier zu sehen «Plattform 25,2» (v.l.n.r.) von Katharina Beilstein, «Suicide Flower» von Yusuke Tomi and «Bubbels Jessica» von Natacha Marro. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/ZB Sebastian Willnow




Kuratorin Brigitte Woischnik zeigt die Kunst der High Heels. Hier zu sehen «Plattform 25,2» (v.l.n.r.) von Katharina Beilstein, «Suicide Flower» von Yusuke Tomi and «Bubbels Jessica» von Natacha Marro. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/ZB

Sebastian Willnow (dpa)

Mehr laden
Load More In 
Comments are closed.

Check das

Die frühlingshaften Nageltrends für 2021

Zu einem ansprechenden Erscheinungsbild gehören auch immer gepflegte Nägel. Gerade im Früh…