Home Astrologie Die Zehn Planeten – Ihr Einfluss auf das Horoskop

Die Zehn Planeten – Ihr Einfluss auf das Horoskop




Die alten Astronomen erkannten schon, dass es neben den vielen Fixsternen einige wenige Lichtpunkte am Himmel gab, die nicht immer an derselben Stelle auf- und unter zu gehen schienen und ihre Position veränderten. Diese Lichtpunkte sind heute als Wandelsterne oder auch Planeten bekannt.

Ihren Pfad quer über den Himmel ziehen die Planeten entlang der Ekliptik, so wie es Sonne und Mond ebenfalls tun. Im Laufe der Zeit sind zu den ursprünglich schon seit dem Altertum bekannten fünf Planeten Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn mit Hilfe verbesserter Teleskope Uranus, Neptun und Pluto hinzugekommen. Astrologisch gesehen zählen Sonne und Mond ebenfalls zu den Planeten, obwohl sie im astronomischen Sinne selbstverständlich keine sind.

Aufgrund ihrer Helligkeit unterscheiden sich die Wandelsterne Sonne und Mond von allen anderen. Außerdem ist ihre direkte Wirkung auf die Erde (z.B. Ebbe und Flut) spürbar. Die ihnen zugedachte Bedeutung ist auch in der Astrologie bemerkbar. Die Sonne bestimmt den Tag- und Nachtzyklus sowie den Jahreszeitenwandel. Des Weiteren bringt sie die Dinge erst ans Licht. Nicht umsonst ist das Sonnenzeichen in einem Horoskop von zentraler Bedeutung. Der Mond ist durch seine regelmäßigen Phasen des Zu- und Abnehmens ein wichtiger Zeitindikator. Aber auch so werden ihm viele Dinge zugeschrieben, angefangen bei Geburtenhäufigkeiten bis hin zum Schlafwandeln. Diese und andere Sachen lassen sich sehr schön im Mondkalender nachvollziehen.

Aufgrund ihrer Nähe zur Sonne sollte die Wirkung von Merkur und Venus immer mit den Eigenschaften des Sonnenzeichens in einem Horoskop betrachtet und interpretiert werden. Merkur wird auch als Verstandesplanet bezeichnet, da er beeinflusst, ob unser Verstand eher rational oder intuitiv arbeitet.

Aber egal um welchen Planeten es sich handelt, man sollte sich darüber bewusst sein, dass jeder Planet in einem Geburtshoroskop aufgrund seiner besonderen Stellung dominant sein kann, sodass es absolut falsch wäre anzunehmen, je weiter er von der Erde entfernt sei, desto geringer seine Wirkung.

Mehr laden
Load More In Astrologie
Comments are closed.

Check das

Strahlende Haut: Gesichtspflege für jedes Alter

Gesichtspflegecremes gibt es für alle Hauttypen und angepasst an jedes Alter. Worauf Frau …