Home Fashion Ein Komapatient und ein Wunder

Ein Komapatient und ein Wunder

Der Glaube an Esoterik ist der Glaube an Übernatürliches, also oft auch „Unmögliches“. Deshalb möchte ich euch heute eine kleine Geschichte erzählen, die von vielen Menschen ein „Wunder“ genannt wird.

Es handelt sich dabei um einen dreizehnjährigen Teenager aus Kroatien. Vor kurzem hatte sie erste Unterrichtsstunde im Fach Deutsch, konnte diese Sprache allerdings noch nicht wirklich sprechen – bis sie ins Koma fiel. 24 Stunden lang war die Patientin nicht mehr ansprechbar und als sie aufwachte, nicht mehr dieselbe.

Denn plötzlich sprach sie laut diesem Artikel kein Wort kroatisch mehr, hatte ihre Muttersprache also vollkommen „verloren“ und artikulierte sich stattdessen in einem fließenden Deutsch. Ärzte und Wissenschaftler sind schlicht sprachlos und geben zähneknirrschend zu, dass ihnen in Sachen Forschung die Hände gebunden sind – zugunsten der Privatsphäre des Mädchens.

Jetzt wird natürlich eifrig darüber spekuliert, logisch. Da gibt es dann Geschichten von Magie über Geister, die ihren Körper eingenommen haben oder gar von „Menschentausch“ – zwei Seelen hätten ihre Körper miteinander getauscht. Auch von Außerirrdischen ist gar die Rede – die Theorien sind wirklich hahnebüchern und je schräger, desto besser wird sie aufgenommen. Klar, jeder hätte lieber ein Wunder als eine wissenschaftlich akademische Erklärung. Entzauberung macht keinen Spaß in der Welt der Erwachsenen.

Dennoch – eine wunderschöne Geschichte, die mal wieder beweist, dass alles möglich ist im Leben und unser Gehirn ein wundersames Werkzeug, von dem wir uns gar nicht ausmalen können, wozu es eigentlich in der Lage sein könnte.

Mehr laden
Load More In Fashion
Comments are closed.

Check das

Strahlende Haut: Gesichtspflege für jedes Alter

Gesichtspflegecremes gibt es für alle Hauttypen und angepasst an jedes Alter. Worauf Frau …