Home Fashion Wunderheilungen

Wunderheilungen

Immer wieder hört man von Wunderheilungen schlimmer Krankheiten. Aber wie ist das möglich?


Ein Arzt im Ruhestand spazierte durch die Straßen seiner alten Heimatstadt. Gerade genoss er die ersten Frühlingsonnenstrahlen des Jahres, als ein bekanntes Gesicht an ihm vorüber zog. Moment mal? Das Mädchen kannte er doch? Verdutzt starrte er in ein strahlendes Lächeln.
Das Mädchen hatte er behandelt. Damals. Sie war an Krebs erkrankt und er hatte sie nach Hause geschickt, damit sie in Ruhe Abschied nehmen konnte. Er hatte ihr keine Chance mehr eingeräumt.

„Aber…“, hauchte der Arzt nun, „wie ist das möglich?“
Das Mädchen lächelte noch immer: „Ich hatte mich verliebt. Und da konnte ich einfach noch nicht gehen.“

So einfach war das also. Und dann wieder nicht.

Immer wieder hört man solche Geschichten. Sie beflügeln die Literatur und geben Hoffnung. Doch auch die Wissenschaft beschäftigt sich damit und hat auch schon ein interessantes, wenn auch vages, Erklärungsmodell aufgestellt. So hat jedes Gehirn eine Schablone eingespeichert. Eine Schablone vom eigenen, idealen und gesunden Körper. Bei Bedarf kann das Gehirn diese Schablone an den Körper ansetzen und entsprechend modifizieren.

Doch wann, warum und wie das Gehirn genau das tut, das bleibt weiterhin unklar. Aber mittlerweile gibt es schon Alternativkliniken für Patienten, die alternative Wege gehen wollen. Hokuspokus? Magie? Was denkt ihr darüber?

Werbung

Mehr laden
Load More In Fashion
Comments are closed.

Check das

Naturkosmetik ist nicht immer vegan

Berlin (dpa/tmn) – Naturkosmetik kann Rohstoffe von lebenden Tieren enthalten. Auch …