Home Fashion Das Streben nach Glück

Das Streben nach Glück

Jetzt hat die Adventszeit offiziell begonnen – das bedeutet Zeit für Gemütlichkeit. Deshalb habe ich heute einen kleinen Filmtipp für euch.

Das Streben nach Glück

Während dieser kuschelig-besinnlichen Zeit ist es doch immer ein Fest, sich einen guten Film anzusehen. Einen hätte ich für euch, der die Thematik des Willens behandelt. Schon oft war Thema in diesem Blog, dass der Glaube Berge versetzen kann und im Grunde alles möglich ist – wenn wir nur unbedingt und wirklich wollen.
„Streben nach Glück“ mit Will Smith erzählt die wahre Geschichte eines Mannes, der erst zu einem Obdachlosen wird und später zu einem Multimillionär.

Was zuerst wie ein Aschenputtel-Märchen daher kommt, ist in Wirklichkeit sehr hartes Brot: Eine Familie zerbricht, weil der Mann nicht viel Glück im Leben hat, mit seiner Arbeit kein Geld verdient, sondern verliert. Er zieht von Haustür zu Haustür und möchte etwas verkaufen, schafft es aber nicht. Schließlich zieht seine Frau aus und er bleibt mit seinem Sohn allein. Die unbezahlten Rechnungen führen letzendlich zu dem totalen Ruin und beide werden zu Obdachlosen, die jede Nacht nach einer neuen warmen Bleibe suchen müssen.

Doch der Mann gibt nicht auf. Ehrgeizig erkämpft er sich ein unbezahltes Praktkikum, das sehr viele Menschen bekommen und an dessen Ende ein fester Job winkt. Der Mann gibt mehr als 100%, während er abends noch Essen und Schlafplatz für sich und seinen Sohn suchen muss – und nebenbei noch für die Prüfungen lernen.
Wie der Film ausgeht? Schaut lieber selbst 😉 !

Der Film geht über drei Stunden und ist nichts für weichgespülte Gemüter. Taschentuchalarm garantiert! Hier findet ihr weitere Informationen dazu.

Mehr laden
Load More In Fashion
Comments are closed.

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…