Home Fashion Sneaker – der vielseitige Schuh

Sneaker – der vielseitige Schuh

Frau kann gar nicht genug Schuhe haben – ein gängiges Vorurteil. Aber es stimmt natürlich nicht immer. Und schließlich hat man ja auch  nicht endlos Platz im Schuhschrank. Neben Sportschuhen, Sandalen, Winterstiefeln und Ballerinas für den Sommer wird es eng und da greift auch Frau gern auf einen Schuh zurück, der besonders flexibel ist. Sneaker sind da genau das Richtige.





Vom Sportschuh zum Alltagsschuh

Bequem, sportlich, stylisch und elegant, all diese Eigenschaften treffen auf den schönen Allround Schuh zu und viele Hersteller bieten eine große Auswahl. Egal ob im Adidas Shop, bei Nike, Converse, Vans oder Lacoste: Sneaker gehören überall zum Standard und somit auch in jeden Schuhschrank. Bevor der Sneaker zur heute gängigsten Schuhart wurde, war er über lange Jahre hinweg vor allem ein Sportschuh. Im neunzehnten Jahrhundert von einem britischen Polizisten erfunden, um sich mit den typischen Gummisohlen lautlos an Verbrecher anzuschleichen (daher auch der Name: in Englisch bedeutet schleichen „to sneak“), entdeckten ihn schnell die Tennisspieler. Dank seiner leichten Konstruktion und seiner besonders rutschfesten Gummisohle war der Sneaker ideal für diese Sportart geeignet und so begann der Schuh seinen Siegeszug. Als im Laufe der 60er und 70er Jahre die Mode immer mehr an Förmlichkeit verlor, entdeckten junge Menschen den bequemen Schuh für den Alltag. Seitdem ist er aus den Schuhregalen nicht mehr wegzudenken.

Vielseitig und flexibel

Heute gibt es Sneaker in allen möglichen Variationen. Verschiedene Schnitte, Muster und Farben sorgen dafür, dass es für jede Gelegenheit auch den richtigen Sneaker gibt. Von klassisch schmal geschnittenen Modellen in gedeckten Farben, die nicht nur im Büro sondern auch bei der Arbeit einen guten Eindruck machen, über knall bunte und modisch gewagte Muster bis hin zu sportlichen Modellen, die an Laufschuhe erinnern, ist im Bereich Sneaker alles zu finden, was schön aussieht und bequem zu tragen ist. Wer also auf der Suche nach einem Schuh ist, der in jeder Umgebung gute Dienste leistet und mit möglichst vielen Outfits kombinierbar ist, der entscheidet sich für einen Sneaker. Egal ob man ökonomisch sein will und nur ein oder zwei Paar besitzt oder auch hier seiner Sammel-Leidenschaft freien Lauf lassen will: Mit dem stylischen Allround Schuh ist beides kein Problem.

Foto: Aleksandar Jocic – Fotolia.de

Mehr laden
Load More In Fashion
Comments are closed.

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…