Home Fashion Trendige Kleidung zum kleinen Preis

Trendige Kleidung zum kleinen Preis

Reduzierte Damenmode, Foto: H&M

In Deutschland werden Modediscounter immer beliebter. In jeder größeren Stadt ist meist einer dieser Anbieter, wie Kik und Takko, vertreten. Die Modegeschäfte H&M, C&A und neuerdings Primark, sind nicht ganz so verbreitet wie Kik und Takko, haben allerdings auch ein besseres Image und werden nicht ganz so als Billigmärkte verschrien. Generell sprechen diese Geschäfte ein jüngeres beziehungsweise jung gebliebenes Kundenpublikum an.

Die Modemärkte Kik und Takko

Meist sind Modediscounter in Industriegebieten oder aber auch da, wo sich viele Geschäfte wie Supermärkte und Baumärkte auf einem Fleck befinden. In Innenstädten sind sie oft gar nicht vertreten. Die Mode von den Modediscountern Kik und Takko ist immer sehr aktuell. Aktuelle Trendfarben werden von hauseignen Designern sofort aufgegriffen und sind eigentlich immer in den Geschäften zu finden. Und die Märkte bieten nicht nur Kleidung für Damen an. Auch Herren- und Kindermode, sowie Accessoires, Spielzeug und selbst eine kleine Auswahl an Haushaltswaren sind im Sortiment vorhanden.

Diese beiden Discounter werden als Billigmärkte verschrienen, da dort Kleidung sehr sehr günstig angeboten wird, um nicht zu sagen fast verramscht wird. Die Qualität ist je nach Produktion in Ordnung bis minderwertig. In der Regel halten die Kleidungstücke dieser Modemärkte nicht lange. Auch ist das Image eher schlecht, da das Hauptkundenumfeld eher die Geringverdiener und Sozialgeldempfänger sind. Es wird nicht gern zugeben, das man dort einkaufen geht. Obwohl sich oftmals ein schönes Kleidungsstück für sehr kleines Geld finden lässt.

Die Modekaufhäuser C&A und H&M

Diese beiden Modemarken sind in jeder großen Stadt in den Fußgängerzonen vertreten. Aber auch in Shoppingcentern gibt es kleinere Ausführungen ihrer Geschäfte. Die Mode ist ebenso trendorientiert und aktuell. Auch bekommen die Geschäfte nicht nur 2 bis 3 Mal im Jahr zum Saisonwechsel neue Ware, auch dazwischen sind immer neue Stücke zu finden. Die Qualität ist hier etwas besser und der Preis etwas höher als bei den Discountern. Auch haben die beiden Modekaufhäuser ein besseres Image.

Mehr laden
Load More In Fashion
Comments are closed.

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…