Home Fashion Workwear: Trends und Neuigkeiten

Workwear: Trends und Neuigkeiten

Mode im beruflichen AlltagGeht es um Berufskleidung, rümpft manch einer die Nase. Denn was bitte hat Berufskleidung mit Mode zu tun? Bisher wenig. Dennoch versuchen einige führende Hersteller spezieller Berufsbekleidung und auch Modedesigner aus dem langweiligen Einheitsgrau am Arbeitsplatz ein modisches Event zu machen.

Welcher Job zu welchem Look?

Alles beginnt immer mit der Frage nach Ihrer Jobsituation. Die Wahl Ihrer Kleidung passt sich immer auch Ihrem Arbeitsumfeld an. Ein Business Anzug im Büro ist wenig zweckdienlich, wenn Sie als Krankenpfleger unterwegs sind. Auch Arbeitskleidung auf dem Bau wird anders definiert als Arbeitskleidung im Kindergarten. Doch eines haben alle Berufsbilder gemeinsam: die Kleider, die Sie im Beruf tragen, müssen praktisch und komfortabel sein. Sie müssen unter Umständen sogar sehr günstig sein, schließlich sind die Hosen oder Shirts von Krankenschwester hohen Belastungen ausgesetzt und müssen manchmal einfach ausgetauscht werden, wenn sie gar nicht mehr zu reinigen sind. Gut, dass es WD-Praxis Kasack gibt. Denn gerade für medizinische Berufe stehen modische Tragbarkeit und hohe Belastbarkeit der Mode im Vordergrund.

Wie sieht es 2012 aus?

Und genau das adoptiert sich die Workwear Mode im medizinischen Bereich aus bestimmten Elementen der Alltagsmode. Klassische Jeansstoffe werden mit einem hohen Anteil an Polyester angereichert. So können Blutflecken schnell und bei sanfteren Temperaturen entfernt werden. Auch modische Bekleidungselemente wie Hoodies oder Kapuzenjacken haben schon lange Einzug in die medizinische Berufsbekleidung von WD-Praxis Kasack gehalten. Eine solche Jacke ermöglicht das schnelle Austauschen der Bekleidung, wenn mal etwas schief ging. Diese Kapuzenjacken sind modische Elemente, die vorrangig aus der Alltagsmode genommen wurden und eigentlich Campus Mode präsentiert. Auch hier muss die Kleidung pflegeleicht und anspruchslos, dafür lange haltbar sein.

Mode im Beruf

Da nicht alle Berufe mit dem klassischen Kostüm oder dem Anzug auskommen, kann der Gedanke an Mode im Beruf schon mal verunsichern. Schließlich geht Arbeitsmode oft auch mit Langeweile Hand in Hand. Aber: Berufsbekleider für medizinische Berufe wie WD-Praxis Kasack sorgen schon seit einigen Jahren für anspruchslose, günstige und vor allem modische Kleidung im Berufsalltag.

Foto: detailblick – Fotolia

Mehr laden
Load More In Fashion
Comments are closed.

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…