Home Gossip Make-up-Trends für blasse Haut

Make-up-Trends für blasse Haut

Blasse Haut bedarf nicht nur ausführlicher Pflege und Vorbeugung bei Sonne, sondern auch speziellen Make-ups, welches zu blassen Typen passt. Auch wenn viele Make-up-Trends bei blasser Haut nicht vorteilhaft sind, ist blasse Haut doch ein sehr begehrenswerter Look. Gerade in letzter Zeit sieht man wieder scharenweise Promis, die der Sonne abschwören und stolz auf ihren hellen Gesichtshaut-Ton sind. Nicht umsonst spricht man von einer „Adelsblässe“ und verbindet edle Antlitze nicht mit sonnengebräunten, überschminkten Gesichtern.

Foundation-Trends und Farbe für blasse Haut

Generell sollten sich Frauen mit blasser Haut bei ihrer Make-up-Wahl an einen hellen Make-up-Ton halten. Die Haut sollte nicht dunkler geschminkt werden, weil Make-up-Ränder sofort auffallen würden. Wählen Sie daher einen Foundation-Ton, der der Innenseite Ihres Unterarms entspricht. Diese Region ist farblich mit den hellsten Stellen Ihres Gesichts zu vergleichen. Beim Auftragen des Make-ups sollten Sie Augenringe besonders beachten, da diese meist bei Hellhäutigen mehr auffallen und einen müden Look bewirken. Tupfen Sie Foundation oder einen speziellen Concealer direkt auf die Augenringe und verteilen Sie die Farbe sanft auf die lilaschimmernde Haut, bis Ihre Augen damit einen wacheren, jüngeren Blick bekommen. Danach sollte das Make-up auf alle Stellen aufgetragen werden, die rötlich sind oder zu Unreinheiten neigen. Übertreiben Sie es nicht mit dem Auftragen der Foundation, denn gerade bei hellhäutigen Typen kann ein übermäßig geschminktes Gesicht schnell künstlich wirken. Rouge ist besonders bei blasser Haut jedoch erlaubt, da es die Wangen rosig betont und besonders bei hellen Typen nicht künstlich wirkt.

Augen-Make-up-Trends für blasse Haut

Das Augen-Make-up sollte bei blasser Haut immer mit der Augen- und Haarfarbe abgestimmt werden. Zu blauen und grünen Augen und blonden Haaren passen pastellfarbene Töne sehr gut, während braune Augen und Haare auch im Alltag mit intensiveren Farben verbunden werden können. Smokey Eyes sind abends erlaubt und wirken bei blasser Haut besonders dramatisch, was einen glamourösen Effekt hat. Die Wimpern sollten schwarz getuscht werden, denn beim experimentieren mit verschiedenen Farben sehen bunte Wimpern mit heller Haut schnell albern aus.

Lippenfarben für blasse Haut

Wie für die Augen gilt auch für die Lippen blasser Haut-Typen: Im Alltag ist weniger mehr. Ein sanfter Rosé-Ton oder ein Lipgloss reichen aus, um die helle Haut schmeichelnd zu begleiten. Abends jedoch dürfen es auch mal Blutrote Lippen sein, die wiederum einen glamourösen Effekt haben.

Bild im Artikel von Darren Baker – Fotolia


Mehr laden
Load More In Gossip
Comments are closed.

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…