Home Wissenswertes Betriebliche Leistungen – Gutes vom Arbeitgeber

Betriebliche Leistungen – Gutes vom Arbeitgeber

Viele Arbeitgeber bieten ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, eine betriebliche Vorsorge in Anspruch zu nehmen. Dabei handelt es sich in erster Linie um betriebliche Altersvorsorge oder Gesundheitsvorsorge. Aber auch andere betriebliche Leistungen können nützlich sein. Neben vergünstigten Einkaufsmöglichkeiten gibt es so zum Beispiel auch Unterstützung bei der Weiterbildung oder betriebliche Sozialarbeit. Da man von diesen vielen Möglichkeiten als Arbeitnehmer profitieren kann, lohnt es sich, einen genaueren Blick auf betriebliche Leistungen des Arbeitgebers zu werfen.

Betriebliche Altersvorsorge

Das bekannteste Modell ist die betriebliche Altersvorsorge. Der Mitarbeiter zahlt jeden Monat einen bestimmten Betrag ein, der auf einem Rentenkonto angespart wird. Tritt der Mitarbeiter ins Rentenalter ein, zahlt die betriebliche Altersvorsorge eine zusätzliche Rente oder Pension aus. Der Arbeitgeber kann hierzu eigene Sparmaßnahmen treffen oder ein anderes Unternehmen damit beauftragen, die betriebliche Altersvorsorge zu übernehmen. Damit man eine betriebliche Altersvorsorge in Anspruch nehmen kann, muss aber vorher vertraglich geregelt werden, wie viel Geld einem zu Rentenbeginn, aber auch im Todes- oder Invaliditätsfall zusteht.

Gesundheitsvorsorge

Eine eher vorsorgende betriebliche Leistung ist die Gesundheitsvorsorge. Durch gezielte Maßnahmen kann ein Arbeitgeber krankheitsbedingte Ausfälle in seinem Unternehmen verringern. Durch eine bessere Gesundheit profitieren natürlich auch die Mitarbeiter durch die betriebliche Gesundheitsvorsorge. Maßnahmen, die die betriebliche Gesundheitsvorsorge übernehmen könnte sind zum Beispiel Sportangebote im Unternehmen oder kostenloses Obst und Gemüse für die Mitarbeiter. Auch die ergonomische Gestaltung des Arbeitsplatzes gehört zu den Aufgaben, die die betriebliche Gesundheitsvorsorge übernimmt, denn sie verhindert langfristige Rückenleiden.

Weiterbildungsmaßnahmen

Die betriebliche Bildung ist ein weiterer, wichtiger Punkt von Leistungen, die ein Arbeitgeber seinen Mitarbeitern gewähren kann. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Weiterbildungsmaßnahmen, für die die betriebliche Bildung einen Teil oder die gesamten Kosten übernehmen kann. Häufig veranstaltet die betriebliche Bildung auch eigene Seminare, die den Mitarbeitern dabei helfen sollen, effizienter und sicherer zu arbeiten. Aber auch Schulungen, die nur indirekt in die betriebliche Bildung fallen, gehören hierzu. Das können zum Beispiel Motivationsseminare sein oder Schulungen, die das Selbstvertrauen und das Teamwork der Mitarbeiter stärken sollen.


Mehr laden
Load More In Wissenswertes
Comments are closed.

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…