Home Wissenswertes Entschlacken – die 5 besten Detox-Methoden

Entschlacken – die 5 besten Detox-Methoden

Entschlacken - die 5 besten Detox-MethodenUnter dem Begriff „Detox“ versteht man heute nichts anderes als das Entschlacken und Entgiften des Körpers. Bei den verschiedenen Detox-Methoden geht es darum, den Körper von überflüssigem Ballast zu befreien, Gifte loszuwerden und das Wohlbefinden zu steigern. Auch die Selbstheilungskräfte sollen durch das Entschlacken angeregt werden.





Mit diesen Methoden steigern Sie Ihr Wohlbefinden

Es gibt verschiedene Detox-Methoden, die Sie anwenden können, um Ihren Körper zu entgiften. Die verschiedenen Detox-Methoden dienen nicht vordergründig dem Gewichtsverlust, können jedoch zu einer Gewichtsabnahme führen. Eine Entschlackungskur kann daher auch ein guter Einstieg in eine anschließende Ernährungsumstellung sein. Eine Möglichkeit des Entschlackens ist beispielsweise die Basendiät: Das Ziel dieser Diätform besteht darin, das Säure-Basen-Gleichgewicht des Körpers durch natürliche Mittel wieder herzustellen. Bei der Basendiät soll bewusst auf Säure bildende Lebensmittel wie Alkohol, Kaffee, Fleisch, Süßigkeiten und Fast Food verzichtet werden. Natürliche Lebensmittel wie Obst und Gemüse stehen dagegen auf dem Speiseplan. Neben der Basendiät gibt es noch zahlreiche weitere Methoden, um den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Welche Methoden es darüber hinaus gibt, können Sie hier weiterlesen.

Weitere Detox-Methoden

Wer über einen längeren Zeitraum fasten möchte, kann sich für das Buchinger-Heilfasten entscheiden. Diese Methode dient der Entgiftung des Körpers und kann auch in diversen Kliniken durchgeführt werden. Gesunde Personen dürfen auch zu Hause fasten, wenn Sie nicht länger als eine Woche auf Nahrung verzichten. Natürliche Mittel, wie sie beim Thalasso eingesetzt werden, helfen ebenfalls dabei, den Körper zu entlasten und das Wohlbefinden zu steigern. Algen, Sand, Schlick und Meerwasser werden gezielt eingesetzt, um Körper und Seele etwas Gutes zu tun. Auch bei der Kneippkur geht man davon aus, dass ein gesunder Körper die Voraussetzung dafür ist, dass sich Geist und Seele entfalten können. Welche Dextox-Methode die richtige für Sie ist, und ob Sie während einer Detox-Kur Nahrungsergänzungsmittel nehmen müssen, hängt von Ihrer körperlichen Disposition ab.

Lassen Sie sich untersuchen

Wenn Sie eine Entschlackungskur starten möchten, sollten Sie sich zuvor gründlich untersuchen lassen. Das gilt insbesondere dann, wenn Sie einige Zeit lang auf Ihre gewohnte Ernährung verzichten möchten. Möglicherweise müssen Sie während Ihrer Fastenkur Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen, um Ihren regelmäßigen Nährstoffbedarf zu decken.

Picture of: Heike Rau – Fotolia

Mehr laden
Load More In Wissenswertes
Comments are closed.

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…