Home Wissenswertes Frauenquote im Sportmanagement leicht gestiegen

Frauenquote im Sportmanagement leicht gestiegen

Sport spielt für die meisten Personen heute nicht mehr nur im Alltag eine wichtige Rolle, sondern immer mehr Frauen und Männer möchten das Interesse und die eigenen Erfahrungen auch beruflich nutzen. Wenn dies der Fall sein sollte, dann gibt es sowohl Ausbildungen als auch Studiengänge, die genutzt werden können. Nicht mehr nur Sport- und Fitnesskaufmänner und -frauen arbeiten in den Studios und den Vereinen, sondern auch Studiengänge wie Sport und Sportmanagement sind eine Möglichkeit.




Immer mehr Frauen in wichtigen Positionen

Untersuchungen und die Zahl der Studenten und der Angestellten im Bereich des Sportmanagements zeigen, dass auch immer mehr Frauen dort arbeiten und die Quote hier gestiegen ist. Auch die meisten Unternehmen sind darauf bedacht, ein Gleichgewicht zu schaffen und wissen, dass Frauen und Männer eigene Ideen und Interessen mitbringen und diese auch sinnvoll bei der Arbeit nutzen können. Nach einem Studium wie dem Sportmanagement kann man in Bereichen wie Vereinen, Sportartikelhersteller und auch in Eventagenturen arbeiten, die sich auf Sport spezialisiert haben.

Vielfachbewerbungen helfen auf dem Weg zum Studienplatz

In Deutschland und auch im Ausland gibt es eine Auswahl an Hochschulen. Um die Chance auf einen Studienplatz zu steigern, kann es ratsam sein, sich an mehr als nur einer Uni zu bewerben. In einigen Fällen ist es außerdem hilfreich erste praktische Erfahrungen vorweisen zu können und nicht selten gibt es auch Tests und sportliche Untersuchungen, die man über sich ergehen lassen muss. Hier findet man Infos zur Eignungsprüfung für angehende Sportstudenten und noch sonstige Hinweise zum Sportstudium, die man als angehender Sportstudent berücksichtigen sollte.

Klar ist, dass sowohl Frauen als auch Männer eine Chance auf einen Studien- und Arbeitsplatz in diesem Bereich haben, wenn sie gute Noten, Erfahrungen und auch Einsatz vorweisen können.

Urheber des Bildes: Weinhaeupl – Fotolia

Mehr laden
Load More In Wissenswertes

One Comment

  1. FrankL

    16. Oktober 2012 at 14:32

    Ein Studium in Sportwissenschaften wird immer wieder unterschätzt. Ich kenne nun 3 Personen (2 Frauen & 1 Mann) die an einer solchen Eignungsprüfung für das Studium teilgenommen haben und von ihnen hat es nur eine geschafft. Und das war eine der Frauen. Das ist wirklich kein Spaziergang…

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…