Home Wissenswertes Urlaubsfeeling in den eigenen vier Wänden

Urlaubsfeeling in den eigenen vier Wänden

Wohnung mit TerrasseGerade in den kalten Monaten wünschen wir uns in gestressten Phasen nichts sehnlicher als einen Urlaub im fernen Süden. Wir sehnen uns nach dem Meeresrauschen, den Palmen, dem Licht und einer Hängematte, in der wir unseren Lieblingsroman lesen können. Doch der nächste Urlaub liegt meist in ferner Zukunft und wir müssen uns durch den harten und kalten Alltag kämpfen, bis die Sonne wieder scheint. Es gibt allerdings Mittel und Wege, die eigenen vier Wände in eine Urlaubsoase zu verwandeln, sodass wir jeden Tag gerne heimkommen und das Urlaubsgefühl völliger Entspannung im eigenen Heim genießen können.

Urlaubsfeeling durch Pflanzen

Urlaubsfeeling verbinden wir mit Palmen und bunten Blüten, die frisch duften und allein durch ihren Anblick unsere Stimmung heben. Warum sollte man sich also nicht kleine Palmen und bunte Blüten ins eigene Haus schaffen? Es gibt viele Palmenarten, die in Wohnungen gut gedeihen können, ebenso wie es viele Pflanzen gibt, die in geschlossenen Räumen ausgiebig blühen. Zusätzlich sind derartige Pflanzen gut für die Sauerstoffzufuhr in geschlossenen Räumen. Wenn man keinen grünen Daumen hat, kann man heutzutage auch gut gemachte künstliche Pflanzen kaufen, die durch die optische Erscheinung ebenso für Urlaubsstimmung sorgen können.

Urlaubsfeeling mit der richtigen Dekoration

Neben den richtigen Pflanzen ist weitere Dekoration notwendig, um so richtig in Urlaubsstimmung zu kommen. Man sollte sich Duftkerzen gönnen und ein paar Ecken im Haus einrichten, die zumindest der optischen Entspannung dienen, wie zum Beispiel kleine Anrichten mit Sand und Muscheln. Derartige Dekoration sieht wunderbar auf Ess-und Couchtischen aus und erinnert an Strand und Meer. Das richtige Licht ist außerdem wichtig. Sanftes Licht mit einem leichten Orange-Stich lässt uns Endorphine ausschütten und erinnert zudem an den Farbton eines Strandes bei Sonnenuntergang. Somit fühlen wir uns durch das richtige Licht und die richtige Dekoration dem fernen Reiseziel etwas näher und glücklicher. Neben der Dekoration und dem Licht ist außerdem eine Hängematte ein absolutes Muss für das Urlaubsfeeling in den eigenen vier Wänden. Nirgends lässt es sich so schön relaxen wie in einer Hängematte. Ersatzweise dient auch eine Hollywood-Schaukel oder ein Schaukelstuhl dem gleichen Entspannungszweck.

Urlaubsfeeling durch Musik

Ebensfalls wichtig für die Entspannung im eigenen Heim ist die richtige Geräuschkulisse. Hier sollten Musik oder Geräusche ausgesucht werden, die einen an sein Lieblings-Reiseziel erinnern. So hören Cuba-Fans gerne den „Buena Vista Social Club“ zur Entspannung, während Natur-Urlauber lieber natürlichen Klängen wie Meeresrauschen und Urwaldgeräuschen zuhören. Dank diverser CDs kann man heutzutage alle geliebten Töne direkt zu sich nach Hause bringen. Mit der richtigen pflanzlichen Ausstattung, der richtigen Dekoration sowie den perfekten Klängen können wir uns alle ein kleines Stück vom Urlaubsparadies nach Hause holen und dem grauen Alltag entfliehen.

Bild im Artikel von Christian Nitz – Fotolia

Mehr laden
Load More In Wissenswertes
Comments are closed.

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…