Home Fashion Einladung zur Hochzeit – Tipps für das richtige Outfit

Einladung zur Hochzeit – Tipps für das richtige Outfit

Sie haben eine Einladung zu einer Hochzeit erhalten und wissen nicht, wie Ihr Hochzeitsoutfit aussehen soll? Dann können die folgenden Tipps bei der Wahl eines Hochzeitsoutfits für die Frau, den Mann und die Kinder sehr hilfreich sein. Schließlich sollen auf einer Hochzeit nicht nur Braut und Bräutigam, sondern auch die Hochzeitsgäste gut aussehen.





Kleiden Sie sich passend zur Jahreszeit

Häufig suchen sich Brautpaare die wärmeren Frühlings- und Sommertage für die Hochzeit aus. Allerdings gibt es auch einige Paare, die im Herbst oder Winter heiraten möchten. Das Datum der Hochzeit gibt Ihnen bereits einen wichtigen Hinweis darauf, wie Sie sich kleiden können.

Für eine Hochzeit im Winter eignet sich das luftige Sommerkleidchen eher weniger. Dann können lange Abendkleider oder Röcke die richtige Wahl sein. (Eine Auswahl Abendkleider, die auch VIPs tragen, finden Sie hier.)

Als Frau müssen Sie zudem darauf achten, dass Sie auch für den eventuellen Kirchenbesuch angemessen gekleidet sind. Einen tiefen Ausschnitt können Sie beispielsweise durch ein Jäckchen etwas kaschieren, um in der Kirche niemanden zu verärgern.

Für den Mann stellt sich die Kleiderfrage zumeist weniger. Mit einem schicken, schlichten Anzug und einem passenden Hemd mit Krawatte sind Männer optimal für eine Hochzeit gekleidet.

Orientieren Sie sich an der Einladungskarte

Ob Sie sich für eine Hochzeit leger oder festlich kleiden sollen, können Sie häufig bereits an der Einladungskarte erkennen. Besonders einfach wird es dann, wenn das Brautpaar einen bestimmten Dresscode vorgibt. Einige Brautpaare wünschen sich beispielsweise Gäste, die sich verkleiden oder ein Outfit im Landhausstil wählen. Sie sollten vermeiden, sich komplett in Schwarz oder Weiß zu kleiden. Weiß ist grundsätzlich der Braut vorbehalten und ein Outfit komplett in Schwarz wird hierzulande eher mit einem Trauerfall als mit einem freudigen Anlass wie einer Hochzeit in Verbindung gebracht. Diese Regel gilt auch für Kinder. Wenn es besonders elegant sein soll, können Sie sich für Abendkleidchen und kleine Anzüge entscheiden.

Besorgen Sie sich frühzeitig das richtige Outfit

Warten Sie mit der Zusammenstellung des Hochzeitsoutfits nicht bis zum Tag der Feier. Wenn Sie beispielsweise planen, einen älteren Anzug oder ein älteres Kleid auf der Hochzeit zu tragen, dann sollten Sie das jeweilige Kleidungsstück unbedingt vorab anprobieren, um zu testen, ob dieses noch passt und noch aussieht, wie in der Erinnerung.

Bild: romy mitterlechner – Fotolia


Mehr laden
Load More In Fashion
Comments are closed.

Check das

So tun Sie Ihrer Haut etwas Gutes

Hamburg – Ein ungesunder Lebensstil kann sich im Gesicht widerspiegeln. Zu wenig Sch…