Home Gossip Wellness-Urlaub – beliebt bei Jung und Alt

Wellness-Urlaub – beliebt bei Jung und Alt

Wellness-Urlaub ist nach wie vor ein absoluter Trend in jedem Lebensalter.
Er sorgt im Idealfall für nachhaltige Erholung für Körper, Geist und Seele. Die Bezeichnung “Wellness-Urlaub” ist sicherlich eine moderne Erfindung aus den 90er Jahren in denen Werbestrategen einen Begriff entwickelten, der eben die Bezeichnungen “Aktiv-Urlaub” und “Erholungsurlaub” oder auch “Schönheitsurlaub” verbinden sollte.
Daher gibt es eine Vielzahl von diversen Angeboten auf dem deutschen und auch auf dem internationalen Markt zu diesem Thema. Von der Beauty-Farm mit angeschlossener Schönheitsklinik bis hin zum Landhotel, das neben seinem Schwimmbad nun auch Massagen und Gesichtsbehandlungen anbietet ist alles dabei. Oftmals bieten Wellness-Hotels auch eine Vielzahl von Sportmöglichkeiten und -geräten sowie spezielle Ernährungsprogramme exklusiv für ihre Gäste an.


Vor dem Wellnessurlaub informieren

Übrigens wussten Sie, dass “Wellness-Urlaub” einer der am häufigsten in deutsche Suchmaschinen eingegebene Begriffe ist? Laut einer Studie von Google.de aus dem Jahr 2009 landete dieser Suchbegriff auf Platz 17. Leider gibt es auf dem so genannten “Wellness-Markt” auch diverse unseriöse Anbieter, bei denen der Name des Urlaubs nicht unbedingt auch das Programm ist. Für den Verbraucher gilt somit sich nicht von oberflächlichen Begrifflichkeiten und prominenten Schlagwörtern wie “Wellness” täuschen zu lassen, sondern auch genau hinzusehen was sich exakt dahinter verbirgt. Das Internet liefert Ihnen hierzu eine Vielzahl von Recherchemöglichkeiten. Ebenso bietet sich hier die Nachfrage bei Freunden, Bekannten und innerhalb der Familie an. Wer hat bereits einen Wellness-Urlaub gemacht und war er zufrieden was das Angebot dort betrifft? Welche Details die sich nicht in einem Katalog oder Prospekt finden lassen kann er berichten?

Welcher Wellnesstyp sind Sie?

Oft muss es kein aufwendiger Wellness-Urlaub sein der auch als solcher deklariert ist. Sowohl hierzulande als auch im benachbartem Ausland, beispielsweise Österreich oder auch Italien, wie etwa im wunderschönen Südtirol, lassen sich wunderbare Orte für einen Erholungsurlaub finden.
Kleine Pensionen aber auch Gasthöfe und Hotels inmitten von malerischen Landschaften laden Sie zum Verweilen ein. Und oft ist schon allein das breite Angebot an Verwöhnpaketen, zusammen mit der herrlichen Aussicht eine Art kleiner Wellness-Urlaub.

Wellness-Urlaub ist eine persönliche Geschmackssache. Sie entscheiden was Ihnen persönlich wichtig ist. Das hängt auch von der Dauer der Reise und Ihren individuellen Komfort- und Servicewünschen ab. Sich Zeit für die genaue Planung zu nehmen ist wichtig – um auch wirklich entspannt aus dem Wellness-Urlaub zurück kehren zu können.
Für den Sportfan ist sicherlich das Aktiv-Programm das Richtige, für den Gourmet hingegen zählen vornehmlich die Küche im Hotel und die anderen gastronomischen Möglichkeiten vor Ort.

Auch der Ort, also die Ortschaft an sich, ist für die Wahl des perfekten Urlaubs ein wichtiges Kriterium. Welche Freizeitmöglichkeiten und Unterhaltungsangebote gibt es vor Ort? Ist die Landschaft sehenswert? Tolle Wanderwege und ein preisgünstiges Angebot entschädigen sicherlich auch den sportlichen Aktiv-Urlauber für ein eventuell fehlendes Trainingsgerät oder einen Mangel an Tennisplätzen. Auch ein Preisvergleich kann sich oftmals lohnen. Welcher Anbieter ist für das gewünschte Hotel der Preisgünstigste? Und welche Anreisemöglichkeiten gibt es? Welche Angebote im Wellness-Hotel sind inklusive, für welche bezahlen Sie gesondert und wie viel genau?

Wellness-Urlaub ist also wie jeder gute Urlaub: Gut geplant ist doppelt genossen.

Mehr laden
Load More In Gossip
Comments are closed.

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…