Home Lifestyle Kussmund à la Angelina Jolie: so lassen Sie schmale Lippen voller wirken

Kussmund à la Angelina Jolie: so lassen Sie schmale Lippen voller wirken

Sie haben von Natur aus eher schmale Lippen, wünschen sich jedoch hin und wieder einen Kussmund wie Angelina Jolie? Mit ein paar Tricks können Sie Ihre Lippen ganz einfach voller schminken und so für den perfekten Auftritt sorgen. Wie das geht, erfahren Sie hier.  

Helle Töne lassen Lippen voller wirken

Wenn Sie sich vollere Lippen mithilfe von Make-up zaubern möchten, gibt es ein paar Dinge, die Sie beachten sollten. Grundsätzlich tragen helle Farben wie bei der Kleidung auch eher auf, dunklere Farben lassen die Figur hingegen schmaler erscheinen. Das gilt auch für das Lippen-Make-up: Für vollere Lippen wählen Sie daher am besten helle, warme Töne wie Lachs und Apricot. Mit Pink, dunklen Brauntönen und Magenta sollten Sie dagegen eher vorsichtig sein.

Wenn Sie Ihre Lippen mit Lippenstift betonen möchten, sollten Sie außerdem darauf achten, dass sie gut gepflegt sind. Für die tägliche Lippenpflege eignen sich beispielsweise Lippenpflegestifte und Cremes. Bei besonders rauen Lippen sollten Sie hin und wieder ein Lippenpeeling anwenden, das alte Hautschüppchen entfernt, denn die Lippen sollten möglichst glatt sein.

Schritt für Schritt zum sinnlichen Kussmund

Um die Illusion voller Lippen zu erzeugen (Tipps und Tricks von Labello)reicht Lippenstift allein nicht aus. Sie sollten noch in einige weitere Utensilien investieren: Sehr wichtig sind ein hautfarbener Konturenstift, ein Lippenkonturenstift, der Ihrer Lippenfarbe ähnelt und ein Lippenpinsel. Zusätzlich ist ein Gloss empfehlenswert, um Glanzeffekte zu setzen. Haben Sie diese Utensilien beisammen und sind Ihre Lippen gut gepflegt, können Sie mit dem Auftragen des Make-ups beginnen. Starten Sie mit einer Lippengrundierung.  Sie deckt Ihre natürliche Lippenfarbe ab, sodass die spätere Lippenstiftfarbe besser zur Geltung kommt. Anschließend nehmen Sie einen hellen Lippenkonturenstift und tragen feine Linien am Lippenherz der Oberlippe und an der Mitte der Unterlippe auf. Diese Linie verwischen Sie leicht nach außen. Mit einem Konturenstift malen Sie dann die gesamte Kontur Ihrer Lippen nach. Diese Kontur können Sie leicht nach innen verwischen, so entstehen weichere Übergänge. Nun tragen Sie den Lippenstift auf – bei schmalen Lippen gelingt das am besten mit einem Lippenpinsel. Füllen Sie Ihre Lippen sorgfältig aus, übermalen Sie dabei die Kontur jedoch nicht. Für etwas mehr optische Fülle setzen Sie zum Schluss einen Hauch Gloss auf die Lippenmitte.

Verführerische Lippen

Mit den richtigen Schminkutensilien und ein bisschen Übung helfen Sie der Natur ein wenig nach und zaubern sich im Handumdrehen volle, sinnliche Lippen, die verführerisch glänzen. Nicht vergessen: Vor dem Schminken die Lippen eincremen, so hält der Lippenstift auch länger.

Foto: Fotolia, 9410731, starush

Werbung

Mehr laden
Load More In Lifestyle
Comments are closed.

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…