Home Wissenswertes Elegantes Wohnzimmer im Loftstil – Tipps für eine schlichte und stylische Einrichtung

Elegantes Wohnzimmer im Loftstil – Tipps für eine schlichte und stylische Einrichtung

Ein schickes Wohnzimmer im LoftstilLofts sind weitläufige und offene Wohnräume mit großen Fenstern und hohen Decken. Keine Zwischenwände stören das großzügige Wohngefühl. Wer sein Wohnzimmer im Loftstil einrichten möchte, sollte einige Tipps beachten, damit Einrichtung und Wohnraum miteinander harmonieren. Wichtig ist es, auch in großen Räumen für Rückzugsorte zu sorgen, beispielsweise durch eine einladende und gemütliche Leseecke.

Struktur mit Wohninseln schaffen

Dem eigenen Geschmack sind bei der Einrichtung keine Grenzen gesetzt. Besonders elegant wirkt Parkett als Boden. Struktur bekommt der Raum mit Wohninseln. Im Wohnzimmer können zum Beispiel Wohn-, Ess- und Arbeitsinseln geschaffen werden. Abgegrenzt werden diese nicht durch Wände, sondern durch Möbel oder mit passender Beleuchtung. Frei im Raum stehende Möbel sollten auch von der Rückseite her schön anzusehen sein. Eine billige Spanplatte als Rückseite wirkt unschön und minderwertig. Mit direkt unter der Decke angebrachten Leuchten, die senkrecht nach unten zeigen, können bestimmte Wohnbereiche auch gut abgegrenzt werden. Möbel, die von beiden Seiten nutzbar sind, beispielsweise ein offenes Regal, erfüllen auch praktische Zwecke.

Akzente setzen

Ein offener, hoher Raum verlangt große Proportionen. Sehr gut zur Geltung kommen in großen Räumen zwei bis drei ausgewählte, große Möbelstücke. Hier ist weniger mehr. Besonders elegante Designer-Ledersofas oder ähnlich hochwertige Möbelstücke sind eine gute Wahl. Hohe Regale, ein großer Einzelschrank, ein langer Esstisch und großformatige Bilder an den Wänden, harmonieren ebenfalls sehr gut mit dem Loftstil. Zusätzlichen Stauraum schaffen hohe Regale, die über eine Leiter zugänglich sind. Auch eine besondere Stehlampe, zum Beispiel für die Leseecke, setzt Akzente. Sofas reduzieren den Hall in großen Räumen. Zusätzlich empfehlen sich zur Dämpfung Wohnaccessoires, beispielsweise ein großer Teppich und Kissen. Dekoartikel wirken besonders stylisch, wenn sie zu einer Themenwelt angeordnet werden. Auch hier gilt: Weniger ist mehr.

Große Räume verlangen große Proportionen

Struktur und Übersichtlichkeit bekommt ein großer Raum mit Wohninseln. Große Räume verlangen auch bei den Möbeln nach großen Proportionen. Akzente setzen wenige große Möbelstücke. Sie kommen im Loft besser zur Geltung als viele kleine Möbelstücke. Hingucker sind auch besondere Wohnaccessoires, beispielsweise eine schöne Stehlampe.

Fotografie: paul prescott – Fotolia

Mehr laden
Load More In Wissenswertes
Comments are closed.

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…