Home Wissenswertes Gemüse im Kühlschrank haltbar lagern

Gemüse im Kühlschrank haltbar lagern

Wenn man keine Zeit für den täglichen Einkauf hat, dann kann man trotzdem auch Gemüse einkaufen und lagern. Man muss nur wissen, wie man Gemüse im Kühlschrank haltbar lagern kann. Denn es sich natürlich wichtig, dass vor allem beim Gemüse nicht die wertvollen Inhaltsstoffe verloren gehen. Doch eine sorgfältige Aufbewahrung kann auch den Frische- und Nährstoffverlust bei Gemüse in Grenzen halten, aber nicht ganz verhindern.

Gemüse schützen

Das Problem bei Gemüse ist vor allem, dass dieses immer unverpackt gekauft wird. Dabei gilt, dass man Gemüse immer auch im Kühlschrank so aufbewahren muss, dass dieses nicht mit anderen Produkten in Kontakt kommt. Aus diesem Grund sollte Gemüse grundsätzlich so vor äußeren Einflüssen geschützt werden, dass dieses besonders sorgfältig gelagert wird. Nur auf diese Weise kann die Haltbarkeit von Gemüse verlängern werden.

Vom Fleisch trennen

Einzig im Gemüsefach ist Gemüse im Kühlschrank gut aufgehoben. Jedoch gilt hier, dass hier zunächst die Verpackungsfolie entfernt werden sollte, bevor man das Gemüse im Gemüsefach legt. Nur auf diese Weise können Fäulnisgase entweichen. Darüber hinaus sollte man unters Gemüse noch Küchenkrepppapier legen. Denn hiermit kann entstehende Flüssigkeit aufgesaugt werden. Auf diese Weise wird das Verderben des Gemüses aufgehalten. Radieschen und auch Karotten sollte man hierbei zusätzlich auch vom Grün befreien. Denn die Blätter verderben recht schnell. Jedoch sollte man darauf achten, dass nicht jedes Gemüse für den Kühlschrank geeignet ist.
Paprika, Gurken und auch Tomaten sollte man lieber aus dem Kühlschrank raus lassen. Vor allem Großfamilien sollten darauf achten, dass ihr Gemüsefach groß genug ist. Denn je größer eine Familie ist, desto größer müssen die Vorräte an frischem Gemüse sein. Und Gemüsefächer, in denen man die Gemüse hineinquetscht ist, sind auch nicht ideal. Das Gemüsefach ist im Übrigen ein sogenanntes Feuchtefach. Und zwar handelt es sich hier um eine 0-Grad-Zone mit etwa einer relativen Luftfeuchtigkeit von 90 Prozent. Ideal für die Aufbewahrung von Gemüse.

Foto: Tomasz Trojanowski – Fotolia

Mehr laden
Load More In Wissenswertes
Comments are closed.

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…