Home Wissenswertes Gute Träume: Tipps für einen gesunden Schlaf

Gute Träume: Tipps für einen gesunden Schlaf

Ausreichend Schlaf ist für die Gesundheit von großer Bedeutung. Allerdings haben immer mehr Menschen aus unterschiedlichen Gründen mit Schlafproblemen zu kämpfen, die zu Folgekrankheiten führen können. Lesen Sie: Tipps für einen gesunden Schlaf.






Optimale Schlafbedingungen im Schlafzimmer sorgen für gesunden Schlaf

Da es sich in kühlen Räumen besonders gut schlafen lässt, sollte das Schlafzimmer nicht geheizt sein – oder die Temperaturen wenigstens unter 19°C liegen.

Viele Menschen schlafen erst dann besonders gut, wenn möglichst wenig Licht ins Zimmer dringt, weshalb ein mit Jalousien oder Verhängen abgedunkelte Schlafzimmer eine besonderes angenehme Nachtruhe beschert.

Damit der Körper und Geist schneller zur Ruhe kommen können, sollten Sie im Schlafzimmer zudem auf Fernseher und Laptop verzichten.

Für eine angenehme Nachtruhe ist jedoch nicht nur das Ambiente, sondern auch die Matratze selbst angenehm und gemütlich sein. Achten Sie darauf, dass Kopf und Rücken von der Matratze ausreichend gestützt werden. Gesund schlafen ist mit einem Schlafkissen noch einfacher

So bereiten Sie Körper und Geist auf den Schlaf vor

Eine weitere Voraussetzung für gesunden Schlaf ist ein gewisser Rhythmus bei Ihren Schlafenszeiten, die Sie nach Möglichkeit auch am Wochenende einhalten sollten. Noch einfacher fällt das frühe Zubettgehen, wenn Sie Ihrem Körper mit bestimmten Ritualen signalisieren, dass es Zeit für die Bettruhe ist. Egal ob Sie meditieren, baden, lesen, spazieren gehen oder gemütlich noch einen Tee trinken, das Einschlafen wird nach einer Weile leichter fallen. Auf kraftraubende Sportarten sollten Sie vier Stunden vor der Nachtruhe allerdings verzichten – und auf Filme, die Sie innerlich aufwühlen, auch. Meiden sollten Sie zudem schweres Essen, Kaffee, Alkohol und Rauchen, da dies nicht nur das Einschlafen erschwert, sondern auch für unruhigen Schlaf sorgt. Deshalb sollten Sie nach 20 Uhr nur mehr leichte Kost einnehmen. Wenn Sie besonders früh zu Bett gehen möchten oder müssen, sollten Sie nach 15 Uhr kein Nickerchen mehr einlegen. Falls Sie nach 20 Minuten noch immer nicht einschlafen können, sollten Sie aufstehen und ein paar Minuten lesen, ruhige Musik hören oder Tee trinken. Mit Ihren Schlafstörungen sind Sie übrigens nicht allein. Eine Studie ergab jüngst, dass immer mehr Deutsche darunter leiden.

Mit einfachen Tricks besser schlafen

Schlafmangel kann zu gesundheitlichen Probleme führen. Daher ist es wichtig, Schlafprobleme möglichst schnell in den Griff zu bekommen. Mit den unseren Tipps sorgen Sie für gesunden Schlaf und können voller Elan in den nächsten Tag starten. Zu einem gesunden Schlaf gehört auch ein gutes Bett, im Internet finden Sie eine große Auswahl.

Foto: Robert Kneschke – Fotolia

Mehr laden
Load More In Wissenswertes

2 Kommentare

  1. Schlafmütze

    19. November 2012 at 12:12

    Im Schlafzimmer auf Fernseher und Laptop verzichten? Das finde ich schon schwierig. Abends vor dem schlafen gehen, sich noch einen Film im Fernsehen anschauen, entspannt irgendwie. Natürlich sollte es nichts sein, was einen aufwühlt oder stark zum nachdenken bringt. Auch die regelmäßigen Bettzeiten sind schwierig, besonders am Wochenende, denn dann schläft man doch besonders gerne lang und geht spät ins Bett.
    Die Tipps mit den Ritualen, um dem Körper zu sagen, dass es bald Zeit ist schlafen zu gehen, werde ich mal ausprobieren. Ich habe auch mal gehört, dass warme Milch hilft, weil da irgendwas enthalten ist oder etwas im Körper ausgelöst wird, das einen schläfrig macht.

  2. Nicki

    20. November 2012 at 13:10

    Ich habe ebenfalls gemerkt, dass die Vorbereitung auf den Schlaf die halbe Miete ist. Vor dem Schlafen nichts hektisches mehr zu unternehmen und sich entspannt fertig zu machen signalisiert dem Körper die bevorstehende Nachtruhe. Man muss sich einfach genug Zeit nehmen um sich und seinen Körper jeden Abend auf den Schlaf vorzubereiten.

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…