Home Fashion Der Januar bestimmt den Rest des Jahres

Der Januar bestimmt den Rest des Jahres

Das neue Jahr hat gerade angefangen, ist allerdings schon eine gute Woche alt. Die erste Woche ist die entscheidenste, so sagt man. Wie habt ihr sie verbracht?

Der Januar ist ein trauriger Monat: Lichterketten werden abmontiert, der Kerzenzauber verschwindet hinter den Gardinen vor den Fenstern der Häuser, Weihnachtsmärkte werden geschlossen und die letzten Reste der Silvesterkracher auf grauem Asphaltboden zusammen gefegt. Wirkt irgendwie ernüchternd, nachdem der Dezember ein so ereignisreicher Monat gewesen ist. Dennoch: Achtet auf euch! Der Januar ist angeblich jener Monat, der das ganze restliche Jahr beeinflussen soll.

So ist es beispielsweise so, dass sich die Träume, die ihr im besagten ersten Monat habt, euch die Zukunft vorher sagen können. Sie sind kleine Wahrsager des neuen Jahres! Dabei ist besonders die erste Woche des Jahres entscheidend, also die letzte vergangene. Jeder Traum soll für ein besonderes Ereignis stehen, das euch auf eurem Wege weiter bringen wird.

Deshalb würde ich euch raten, euch die Träume zu notieren, gleich sofort, wenn ihr aufgewacht seid. Denn die Eindrücke des Tages verschleiern oft den Traum und am Abend habt ihr ihn sogar ganz vergessen. Und wenn ihr ganz fleißig seid, dann bewahrt ihr euch die Träume gut auf und resümiert am Ende des Jahres, ob die Vorhersagen tatsächlich zugetroffen sind oder nicht.

Ein spannendes Projekt, oder? 😉 Mehr zur Traumdeutung erfahrt ihr übrigens hier.

Mehr laden
Load More In Fashion
Comments are closed.

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…