Home Fashion Panties oder Tanga – Welche Frau trägt welche Wäsche?

Panties oder Tanga – Welche Frau trägt welche Wäsche?

Das Angebot an Damenunterwäsche ist vielseitig. Von Panties über Baumwollunterhosen bis hin zu Tangas gibt es die verschiedensten Ausführungen in den unterschiedlichsten Farben im Angebot. 77 % der Frauen legen großen Wert auf das „Darunter“ und tragen immer schöne und stylische Unterwäsche, ganz unabhängig von Tag und Anlass. Dabei fällt auf, dass Panties und Tangas jeweils von bestimmten Frauentypen bevorzugt werden.

Die Auswahl an Frauenwäsche

Jedes Höschen hat eine andere Schnittform und erfüllt eine andere Funktion bzw. spricht einen anderen Geschmack an. Ein Tanga zeichnet sich durch sehr schmale Bündchen aus und eignet sich besonders für eng anliegende Kleidung oder schmale Kleider und Röcke. Im Allgemeinen, bevorzugen selbstbewusste Frauen, die ihren Körper gerne betonen, Tangas. Panties dagegen zeichnen sich durch einen geraden Beinausschnitt und breite Seitenbündchen aus. Sie werden von den meisten Frauen als sehr komfortabel und trotzdem attraktiv empfunden. Zudem eignet sich eine Panty für alle Größen, während Tangas meist nur an sehr schlanken Frauen gut aussehen. Eine große Auswahl finden Sie z.B. im Panty-Sortiment bei Calida München oder in anderen Unterwäsche-Onlineshops, in denen auch zu erkennen ist, dass der Trend beim Höschen in Richtung Panty geht.

Das Material ist ausschlaggebend

Die meisten Frauen legen jedoch nicht ausschließlich Wert auf die Form der Wäsche, sondern für sie ist besonders auch das Material wichtig. Seide, Satin und Spitze sind besonders beliebt und lassen Männerherzen höher schlagen. Mittlerweile gibt es sogar Panties aus Baumwolle, die nicht nur praktisch und angenehm zu tragen sind, sondern auch attraktiv und sexy an der Trägerin aussehen. Außerdem ist der Schnitt wichtig – es gibt zum Beispiel Tangas, die extrem knapp geschnitten sind, so dass sie viele Frauen als unangenehm empfinden, während es wieder Formen gibt, die angenehmer zu tragen sind.

Wäsche soll zum Charakter passen

Trotz der unterschiedlichen Vorlieben sind sich Frauen in einem Punkt einig: Bei der Auswahl der Unterwäsche ist das persönliche Wohlbefinden ausschlaggebend. Neben einer guten Passform spielen Farbe und Stil sowie ein qualitativ hochwertiges Material eine wichtige Rolle beim Kauf. Die Wahl der Unterwäsche ist also eine Frage des individuellen Geschmacks der Trägerin.

Foto:Photography By MK – Fotolia

  • Der Herbst ist da – Farbe gefragt

    Der Sommer ist vorbei und die dunklen und kalten Tage haben wieder angefangen. Allerdings …
  • Trucker Caps werden nicht nur von LKW-Fahrern getragen

    Die Modelle der Trucker Caps unterscheiden sich in einigen Dingen von den normalen Caps. S…
Mehr laden
Load More In Fashion
Comments are closed.

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…