Home Fashion Unisex-Parfüms: Düfte für Sie und Ihn

Unisex-Parfüms: Düfte für Sie und Ihn

Beliebter Unisex-Duft: CK One von Calvin Klein

Ein Parfüm ist sowohl für Frauen als auch für Männer Ausdruck ihrer Persönlichkeit. Und so möchte Frau gern sinnlich – sexy oder süß und blumig riechen, während Männer eher herbe, maskuline oder stets sportliche – frische Düfte bevorzugen. Weiterhin mögen die meisten Frauen leichte Duftnoten, während Männer schwere, holzige Noten bevorzugen.

Typische Männer- und Frauendüfte

Die Parfümindustrie lebt von diesen Vorlieben und kreiert für Männer und Frauen Parfüms. Von vielen Marken und Produktlinien gibt es extra Düfte für Frauen und Männer, so zum Beispiel von Hugo Boss „Boss Orange Woman“ und „Boss Orange Man“.

Der Duft für die Frau wird als fruchtig – frisch bezeichnet, nach süßen Äpfeln, Blüten, Vanille und auch Hölzern riechend. Das Parfüm für den Mann dagegen wird als holzig und orientalisch beschrieben. Hölzer dominieren den Geruch, jedoch schwingen auch hier Vanille und frische Äpfel mit. Der Unterschied zeigt sich hier deutlich, denn obwohl beide Düfte aus ähnlichen Essenzen stammen, sind sie durch unterschiedliche Kopfnoten trotzdem völlig verschieden.

CK One von Calvin Klein

Dennoch gibt es auch Parfüms, die sowohl Männer als auch Frauen benutzen. Das wohl berühmteste ist CK One für Sie und Ihn von Calvin Klein. Seit Jahren erfreut es bei beiden Geschlechtern größter Beliebtheit und ist in vielen Bädern zu finden.

Das Geheimnis von CK One liegt in seiner besonderen Duftnote. Es ist ein leichtes Parfüm, bestehend aus den Essenzen der Früchte Ananas und Papaya sowie Bergamotte, Muskat und Kardamon. Dazu der blumige Einfluss von Veilchen und Rosen, durch Moschus und Ambra mit einem männlich – herben Akzent.

CK One kombiniert Duftnoten für Frauen wie Früchte und Blüten mit denen, die häufig in Männerdüften verwendet werden, also Moschus, Bergamotte und Muskat. Er schafft dadurch einen Duft, der vermischt mit dem Körpergeruch seines Trägers, an beiden Geschlechtern angenehm zu riechen ist.

Gerade die jüngere Generation ist von diesem Duft sehr angetan. Junge selbstbewusste Frauen, die um ihre Attraktivität wissen und kein Parfüm brauchen, um ihre Sinnlichkeit zu betonen. Ebenso wie jüngere Männer, die die frische, leichter und doch herbe, maskuline Note von CK One schätzen, weil sie sich nicht von einer Wolke Gaultier oder ähnlichem umgeben auf Frauenjagd begeben.

Beliebt sind Unisex Parfüme sowohl bei Männern und Frauen, vor allem weil sie neutraler gegenüber Damen- und Herrendüften riechen und daher zum Beispiel als Parfüm im Alltag gut geeignet sind.

Andere Unisex–Düfte

Neben dem berühmten CK One gibt es noch weitere Unisex Düfte wie zum Beispiel Eau Imperiale von Guerlain oder Colonia Acqua di Parma. Sogar das berühmte Kölnisch Wasser wird von einigen als Unisex Parfüm betrachtet.


  • Parfums von Justin Bieber und Lady Gaga

    Inzwischen kann man es schon fast einen Trend nennen, dass unsere Stars und Sternchen ihre…
  • Duft-Trends: Sommer-Düfte für Damen

    Der Sommer gilt als die Jahreszeit der Düfte. Die Blumen blühen und überall liegt ein herr…
Mehr laden
Load More In Fashion
Comments are closed.

Check das

So tun Sie Ihrer Haut etwas Gutes

Hamburg – Ein ungesunder Lebensstil kann sich im Gesicht widerspiegeln. Zu wenig Sch…