Home Wissenswertes Den perfekten Partyurlaub planen

Den perfekten Partyurlaub planen

Viele junge Menschen entscheiden sich nach einem anstrengenden Jahr auf der Schule oder an der Universität für einen Partyurlaub, in dem man fernab von Lernstress, Alltag und Eltern tagsüber am Strand relaxen und in der Nacht in angesagten Clubs feiern kann. Alles was man dazu benötigt sind gute Freunde und genug Geld in der Reisekasse.

Die richtigen Locations, die richtigen Gäste

Mit den falschen Leuten kann ein Partyurlaub nämlich recht schnell anstrengend oder langweilig werden, und „ohne Moos“ ist selbst an den coolsten Locations „nix los“, da die Eintrittspreise in den Diskos und Bars überall relativ happig sind – man sollte locker mit noch einmal so viel wie für Flug und Unterkunft rechnen. Haben Sie sich also beispielsweise für eine Reise entschieden, die, inklusive Katerfrühstück, Mittag- oder Abendessen im Hotel, etwa 500 Euro kostet, müssen Sie rund 300 Euro für das Feiern einplanen. Und 200 Euro sollten zusätzlich für einen ausgiebigen Einkaufsbummel reserviert werden.

Wo soll es hin gehen?

Doch nicht nur junge Menschen buchen häufig einen Partyurlaub, auch bestimmte Gruppen wählen diese Art der Ferien, beispielsweise befreundete Singles oder eine Braut samt Anhang, die so ihre letzten Tage in Freiheit feiert. Aber auch hier gilt: Man sollte in der Wahl der Begleitung sehr vorsichtig sein, sonst werden aus den Singlefreunden Rivalen, und aus dem Polteranhang neidische Zicken, die mit Schwarzmalerei bezüglich der bevorstehenden Hochzeit nerven. Besonders beliebte Ziele für einen Partyurlaub sind nach wie vor Ziele in Spanien beispielsweise Teneriffa, Ibiza, Lloret de Mar an der Costa Brava und Playa de Palma auf Mallorca. In Italien fährt man gerne nach Rimini, in Bulgarien an den Goldstrand und in Kroatien nach Novalja. Alle diese Orte haben eines gemeinsam: man kann sich nicht nur in der Nacht in zahlreichen Bars, Clubs und Diskotheken vergnügen, sondern auch tagsüber jede Menge Spaß haben, zum Beispiel beim Tauchen, Bananariding oder in diversen Aquaparks.
Bildquelle: yanlev – Fotolia.com

Mehr laden
Load More In Wissenswertes
Comments are closed.

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…