Home Wissenswertes Die sechs besten Reiseziele der Welt

Die sechs besten Reiseziele der Welt

WeltkarteEs gibt unendlich viele Reiseziele auf dieser Welt, die sehenswert sind. Doch die meisten von uns haben weder die Zeit noch das Geld alle Orte zu erkunden, die es laut Atlas zu sehen gibt. Daher ist es stets hilfreich, eine Best-of-Liste zu haben. Besonders für diejenigen unter uns, die nicht zu viel ausprobieren möchten, aber dennoch die Crème de la Crème der Top-Orte der Welt nicht verpassen wollen, soll die folgende Liste eine Hilfe sein. Es folgen die sechs besten Reiseziele der Welt.

Paris

Paris, die Stadt der Liebe. Sie bekleidet in tausend Filmen und Büchern eine Hauptrolle, verzaubert ihre Touristen und kombiniert den perfekten Mix aus europäischem Charme, französischer Lebensphilosophie und weltlichem Kulturwesen. Die Pariser Altbauten sind ein Augenschmaus, die Wochenmärkte und französischen Delikatessen ein Genuss und der Eifelturm ist ein Must-see für jeden Romantiker. Wer nur wenige Städte in seinem Leben besichtigen möchte, muss auf jeden Fall Paris mit auf die Liste packen.

New York

New York City, eine Stadt wie keine andere. Auch bekannt als das raue Paris des Westens, das niemals schläft. Während New York weitaus weniger Romantik mit sich bringt als Paris, ist der Charme der größten Stadt Amerikas auf seine eigene Art umwerfend. Die Stadt ist voller Kunst und Abwechslung. Selbst wenn man in New York City keine Museen oder sonstige touristische Orte besucht, reicht es schon, durch die Straßen von Soho oder dem West Village zu laufen, um sich in der Eigenart der Stadt zu verlieren und eins zu werden mit dem „Concrete Jungle“, in dem Träume wahr werden.

Santorin

Die griechische Insel-Gruppe ist bekannt als der romantischste Ort Europas. Das kleine Örtchen Thira kann nur zu Fuß erklommen oder auf Eseln beritten werden. Überall wird frisches Obst und Gemüse verkauft. Man kann köstliche griechische Spezialitäten auf in absteigenden Felsen gelegenen Terrassen genießen, während man den unendlich erscheinenden Sonnenuntergang bewundert. Santorin hat etwas Magisches und muss erlebt werden, um dies zu verstehen.

Taj Mahal

Das extravaganteste Monument, das jemals für die Liebe gebaut wurde, ist bis heute in perfektem Zustand. Bereits seit über 350 Jahren bezaubert es mit seiner einzigartigen Architektur und ästhetischen Gärten seine Besucher. Hinzu kommen die indischen Farben, die man erlebt, wenn man in die Menschenmenge dieses magischen Ortes eintaucht.

Die kanadischen Berge

Wer Berge mag, liebt Kanada. Die Berge in Edmonton und British Columbia lassen die Alpen alt aussehen. Hinreißende stahlblaue Seenlandschaften mit majestätischen schneebedeckten Gipfeln bieten eine Szenerie, die keine Postkarte so gut darstellen kann, wie man sie real erlebt.

Die ägyptischen Pyramiden

Die Pyramiden von Giza sind nicht nur über 4.500 Jahre alt, sie sind auch das einzige der sieben antiken Weltwunder, das noch steht. Daher kommt auch das arabische Sprichwort „Menschen haben Angst vor der Zeit, doch die Zeit hat Angst vor den Pyramiden“.
Genießen Sie diese besten Reiseziele der Welt in vollen Zügen. Reisen Sie mit offenen Augen und offenem Herzen – der Rest passiert von selbst.

IMG: Ramin Khojasteh – Fotolia

Mehr laden
Load More In Wissenswertes
Comments are closed.

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…