Home Wissenswertes Sardinien – zu jeder Jahreszeit eine Reise wert

Sardinien – zu jeder Jahreszeit eine Reise wert

Sardinien - zu jeder Jahreszeit eine Reise wert

Sardinien - zu jeder Jahreszeit eine Reise wertSardinien gehört zu den schönsten Urlaubszielen in Europa und auch der internationale Jetset hat die ursprüngliche Insel für sich entdeckt. Mit seinen langen Sandstränden und herrlichen Buchten lockt Sardinien aber nicht nur die Reichen und Schönen an. Egal, in welcher Preisklasse – ein Urlaub auf Sardinien bietet für jeden das Richtige und wird noch lange unvergesslich bleiben.

Sardinien – das Paradies für Bade- und Aktivurlauber

An den über 1848 Küstenkilometern findet man daher auch so berühmte Namen wie Costa Smeralda, Costa Rei, Costa Verde, Costa Paradiso sowie Costa del Sud. Hier können Sie wunderbar entspannen und das glasklare Wasser den Tyrrhenischen Meers genießen. Alle Taucher und Schnorchler kommen in diesem sauberen Wasser ebenfalls auf ihre Kosten, während Sonnenanbeter die vielen Sonnenstunden auf der italienischen Insel genießen werden. Zahlreiche faszinierende Felsküsten und Grotten locken zu Erkundungstouren entlang der Küsten. Alle Segelfreunde können die einsamen Buchten und versteckten Grotten auch mit dem Boot erkunden.
Das milde Wetter auf Sardinien lockt aber nicht nur im Sommer zahlreiche Gäste auf die Insel. Wer die ursprünglichen Naturschönheiten der Insel erkunden möchte, ist vor allem im Frühjahr und Herbst genau richtig. Dann kann man auf den zahlreichen gut ausgebauten und wenig befahrenen Straßen auch das Innere der Insel mit dem Fahrrad, per Auto oder zu Fuß erkunden. Hier bezaubern zahlreiche Korkeichen, Weinberge und hübsche Ortschaften die Besucher.

Tradition und Kultur aus Sardinien entdecken

Neben einer faszinierenden Natur gibt es auf Sardinien auch viele kulturelle Schätze zu entdecken. So kann man bei Exkursionen die markanten romanischen Kirchen im Pisanischen Stil entdecken. Auch zahlreiche Kirchen aus der byzantinischen Zeit sind bis heute erhalten und locken zu Besuchen. Wenn man die sardinische Kultur entdecken will, sollte natürlich auch der Gaumen nicht zu kurz kommen. Die zahlreichen kulinarischen Spezialitäten der Insel sollte man nicht entgehen lassen. Genießen Sie unbedingt den köstlichen Pecorino mit einem Stück Pane Carasau, einem dünnen getrockneten Hirtenbrot, sowie einem Glas Rotwein. Auch ein Gläschen Mirto sollten Sie sich nicht entgehen lassen, um den Geschmack Sardiniens kennenzulernen.

Damit Sie Ihren Urlaub ganz entspannt und unabhängig gestalten können, mieten Sie am besten eines der herrlichen Ferienhäuser, die es in jeder Preislage gibt, und verbringen Sie Ihren Traumurlaub auf Sardinien.

Foto: Snappy – Fotolia.com

Mehr laden
Load More In Wissenswertes
Comments are closed.

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…