Home Beauty 5 Beautytipps bei Nesselsucht-Erkrankung

5 Beautytipps bei Nesselsucht-Erkrankung

5 Beautytipps bei Nesselsucht-Erkrankung

Die Nesselsucht, auch als Nesselfieber oder Urtikaria bekannt, zählt zu den weitverbreitetsten und unangenehmsten Hauterkrankungen. Auch wenn sie in den meisten Fällen harmlos ist und nach einigen Wochen von allein wieder abklingt, leiden die Betroffenen nicht nur unter dem typischen starken Juckreiz, sondern auch unter den unschönen Quaddeln, die üblicherweise die betroffenen Hautstellen bedecken. Mit welchen fünf einfachen Beautytipps Sie Beschwerden lindern und Ihr Äußeres trotz Nesselsucht pflegen können, erfahren Sie hier.

  • Tipp 1: Ursachen erkennen und meiden

Da die Nesselsucht verschiedene Ursachen haben kann, ist es anfangs besonders schwierig, sie richtig zu behandeln. Auslöser können Wärme, Kälte, Licht, Reibung, Nahrungsmittel, Inhaltsstoffe, Viren, Bakterien und anderes sein. Die Liste scheint beinahe unendlich. Umso wichtiger ist es, die tatsächliche Ursache seiner Erkrankung herauszufinden. Dies ist nicht nur der erste wichtige Tipp, sondern auch die Voraussetzung für die folgenden.

  • Tipp 2: Die richtigen Produkte

Sollte Ihre Form der Nesselsucht durch bestimmte Inhaltsstoffe ausgelöst worden sein, so gilt es, diese nun zu meiden. Doch auch sonst sind Urtikaria-Betroffene stets gut damit beraten, gut verträgliche Produkte für sensible Haut zu benutzen, seifenhaltige Reinigungsmittel zu meiden, auf Duft- und Konservierungsstoffe zu verzichten und generell auf Produkte mit möglichst wenigen Inhaltsstoffen zu setzen. Zum Abschminken wird beispielsweise reines Leitungswasser und ein Mikrofasertuch empfohlen.

  • Tipp 3: Kälte oder Wärme

Je nachdem, ob Sie an einer Kälteurtikaria oder Wärmeurtikaria leiden, kann ein warmes oder ein kühles Bad oder Tuch Linderung versprechen. Kälte verstärkt die Symptome der Kälteurtikaria, während Betroffene mit Wärmeurtikaria die Wärme meiden sollten.

  • Tipp 4: Druck und Reizungen vermeiden

Insbesondere durch Druck ausgelöste Formen der Nesselsucht profitieren davon, die Haut sehr schonend zu behandeln, indem man auf Peelings verzichtet und sie nach dem Waschen sanft trocken tupft anstatt sie trocken zu reiben. Doch auch Patienten, die von einer anderen Urtikaria-Form betroffen sind, können dadurch Linderung verspüren, da die Haut so nicht noch zusätzlich gereizt und beansprucht wird.

  • Tipp 5: Make-up

Mit Nesselsucht müssen Sie nicht automatisch auf Schminke verzichten. Im Gegenteil: Schminken kann einen sehr positiven psychologischen Effekt auf die Patienten haben, da es dazu beiträgt, sich wohler in seiner Haut zu fühlen. Allerdings müssen die Produkte, wie in Tipp 2 beschrieben, sorgfältig ausgewählt werden. Auch Apotheken können hier ein guter Anlaufpunkt sein. Ein weiterer wichtiger Ratschlag hierzu ist, benutzte Pinsel und Schwämmchen regelmäßig gründlich zu reinigen, um die Haut vor Unreinheiten zu schützen, die die Nesselsucht verschlimmern könnten.

Nesselsucht vorbeugen

Wenn es sich bei einem akuten Auftreten von Nesselsucht scheinbar um eine allergische Reaktion auf bestimmte Stoffe handelt, ist es relativ leicht, diese auch in Zukunft eher zu meiden und damit einem erneuten Auftreten entgegenzuwirken. Doch auch sonst gibt es Wege, der Urtikaria vorzubeugen. Einige Betroffene berichten, dass Stress den Ausbruch der Krankheit begünstigt, weshalb sich Entspannungstechniken, wie autogenes Training, anbieten, um eben dies zu verhindern. Hier lesen Sie mehr über verschiedene Therapiemöglichkeiten.

Auf den Körper hören

Wie die oben aufgeführten Tipps zeigen, gibt es vielfältige Möglichkeiten, die Nesselsucht zu lindern und zum Abklingen zu bringen, sich dennoch wohl in seinem Körper zu fühlen und diesen zu pflegen. Ein Patentrezept gibt es jedoch nicht. Hören Sie auf Ihren Körper und finden Sie heraus, was Ihnen gut tut. Beziehen Sie auch Ihren (Haut-)Arzt mit ein. Er kann Ihnen weitere Ratschläge und Anlaufpunkte nennen, die Ihnen helfen können.

Bildquelle: Fotolia, 313635, studiovespa

Mehr laden
Load More In Beauty
Comments are closed.

Check das

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Berlin – Das Internet ist voll mit Anleitungen zum Selbermachen von Waschmitteln. Si…